Breitensport

Die große Vielfalt unter freiem Himmel

Die dritte Auflage von „Sport im Park“ läuft seit Montag im Letmather Volksgarten.

Die dritte Auflage von „Sport im Park“ läuft seit Montag im Letmather Volksgarten.

Foto: Willy Schweer

Letmathe.  Die dritte Auflage von „Sport im Park“ ist im Volksgarten angelaufen und geht bis zum 7. August.

Die Begrüßungsredner wollten es nicht bei einigen lobenden Worten für Organisatoren und Mitwirkende belassen, sondern auch aktiv ins Geschehen eingreifen. Mit Walking wurde die dritte Runde von „Sport im Park“ im Letmather Volksgarten eröffnet, und Günther Nülle, der Vorsitzende des Kreisportbundes, sowie der stellvertretende Bürgermeister Thorsten Schick kamen im Sportdress und machten die erste Einheit mit.

Nülle dankte zuvor Verwaltung, Stadtmarketing, Stadtsportverband, den Sponsoren und seinen KSB-Mitstreitern für den Einsatz, um auch in Corona-Zeiten dieses breitensportliche Projekt zu realisieren. Das findet zwangsläufig unter geänderten Rahmenbedingungen statt, denn ohne Registrierung sowie die Beachtung von Abstands- und Hygieneregeln geht es nicht. „Wir sollten alle gemeinsam weiter vorsichtig sein und noch nicht zum Alltag übergehen“, mahnte Nülle. Thorsten Schick hob den Volksgarten als idealen Standort hervor, um Sport in der Natur zu betreiben, was ja ohnehin eine große Mehrheit bevorzugt. „Und hier hat man die Gelegenheit, einmal neue Sportarten kennenzulernen.“

17 verschiedene Übungsangebote stehen bis zum 7. August auf dem Programm, sieben Vereine und zahlreiche Übungsleiter engagieren sich. Andere Kommunen hätten schon in diesem Jahr gern nachgezogen, doch Corona ließ die Premiere nicht zu. „Was der KSB hier vor allem dank des Einsatzes von Monika Hermanns leistet, können wir nicht weiter ausbauen. Letztlich müssen die Stadtsportverbände die Regie übernehmen“, meinte Nülle. - Das weitere Programm der ersten Woche im Volksgarten:

Dienstag: 9-10 Uhr: Rückenfit; 17-18: Power-Pilates; 18-19: Kapow; 19-20 Uhr: Body-Styling.

Mittwoch: 9.30-10.30 Uhr: Pilates; 18-19: Thera-Fit; 19-20 Uhr: Intervall-Cardio-Training.

Donnerstag: 8.30-9.30 Uhr: Nordic Walking; 17-18: Power-Pilates; 18-19: Thera-Fit, 19-20 Uhr, Intervall-Cardio-Training.

Freitag: 9-10 Uhr: Rückenfit, 17-18: Kickboxen; 18.30-19.30: Pound; 19.30-20.30 Uhr: Fit&Funky.

Weitere Informationen gibt es unter www.ksb-mk.de

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben