Verpflichtung

KFC verpflichtet Ex-Profi Takyi als Idrissou-Ersatz

Schon im KFC-Trikot: Charles Takyi.

Schon im KFC-Trikot: Charles Takyi.

Foto: FUNKE Foto Services

Essen.  Mohammadou Idrissou wird nicht länger für den KFC Uerdingen spielen - aber ein neuer "Star" ist gefunden: Ex-Bundesligaspieler Charles Takyi kommt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der KFC Uerdingen hat nach der Freistellung von Mohammadou Idrissou einen neuen "Star" verpflichtet. Wie RevierSport erfuhr, sind sich die KFC-Verantwortlichen mit Charles Takyi einig. Der 31-jährige Ghanaer, der zuletzt beim FC Viktoria Berlin unter Vertrag stand, lief schon am Samstag im Testspiel der Krefelder gegen den VfL Bochum mit der Rückennummer 31 auf. Das Trikot war zudem mit seinem Namen beflockt. Alles Indizien für eine Verpflichtung.

Takyi hat neben 114 Zweitligaspielen (18 Tore) auch 25 Einsätze in der Bundesliga (vier Tore) vorzuweisen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben