Start am Montag

FC Langenei/Kickenbach lädt zum Stadtpokal ein

Titelverteidiger des Stadtpokals ist Westfalenligist FC Lennestadt. 2018 holt er den „Pott“ in Bonzel.

Titelverteidiger des Stadtpokals ist Westfalenligist FC Lennestadt. 2018 holt er den „Pott“ in Bonzel.

Foto: Michael Meckel

Langenei/Kickenbach.  Vom 15. bis 19. Juli ist der FC Langenei-Kickenbach im Rahmen seines 100-jährigen Jubiläums Ausrichter des Lennestädter Fußball-Stadtpokals.

Im Käfig am Dömerpark finden von Montag bis Donnerstag jeweils ab 18.30 Uhr die Gruppenspiele der Vorrunde statt. Der FC Lennestadt als Titelverteidiger des letzten Jahres startet am Mittwoch, wohingegen Gastgeber FC Langenei-Kickenbach direkt am Montag das Turnier eröffnet. Freitag wird ab 18.30 Uhr die Finalrunde der Gruppensieger ausgespielt. Der Ausrichter bietet unter www.meinturnierplan.de einen Ergebnisdienst der Turnierwoche an.

Der Stadtsportverband Lennestadt ist Veranstalter des Turniers und wird durch die Volksbank Bigge-Lenne als Sponsor unterstützt. Außerdem ist für das ausgewogene Feierabend-Menü während der gesamten Turnierwoche bestens gesorgt.
Der Turnierplan:
15. Juli

18.30 Maumke - Kirchv./Bonzel
19.20 Maumke - Langenei/K.
20.10 Kirchv./Bonzel -Langenei/K.
16. Juli
18.30 SSV Elspe - Trockenbrück
19.20 Trockenbrück - RW Lennestadt
20.10 RW Lennestadt - SSV Elspe
17. Juli
18.30 Oberelspe - Vatanspor Meggen
19.20 Oberelspe - FC Lennestadt
20.10 Vatanspor - FC Lennestadt
18. Juli
18.30 Halberbracht - Saalh./Oberh.
19.20 Halberbracht - Oedingen/Bracht
20.10 Saalh./Ob. - Oedingen/Bracht
19. Juli
18.30: Endrunde.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben