Landesliga

FSV Gerlingen empfängt RW Hünsborn

Auch in der vergangenen Saison trafen RW Hünsborn und der FSV Gerlingen zum Auftakt aufeinder. Nur damals am Löffelberg, diesmal am Bieberg. Hier Steffen Scheppe (links) und Marius Strunk im Duell.

Foto: Meinolf Wagner

Auch in der vergangenen Saison trafen RW Hünsborn und der FSV Gerlingen zum Auftakt aufeinder. Nur damals am Löffelberg, diesmal am Bieberg. Hier Steffen Scheppe (links) und Marius Strunk im Duell. Foto: Meinolf Wagner

Kreis Olpe.   Mit einem Wendschen Derby startet die Fußball-Landesliga in die Saison.

Der FSV Gerlingen empfängt Rot-Weiß Hünsborn. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Partie vom Sonntag, 13. August weg vorverlegt wird, was auch für die Parte des FC Altenhof gegen den SC Hennen gelten dürfte.

Reisen muss dagegen Westfalenliga-Absteiger FC Lennestadt, während der SV 04 Attendorn den BSV Menden empfängt. Ernst Moos, Staffelleiter der Fußball-Landesliga 2, hat den Terminplan erstellt. Die ersten drei Spieltage.

13. August

Bor. Dröschede - SV Hohenlimburg 10
FSV Gerlingen - RW Hünsborn
RW Erlinghausen - SV Hüsten
SV 04 Attendorn - BSV Menden
Bad Berleburg - TuS Erndtebrück II
FSV Werdohl - FC Lennestadt
RSV Meinerzhagen - SSV Hagen
FC Altenhof - SC Hennen

20. August

SSV Hagen - Bor. Dröschede
SV Hohenlimburg - FSV Werdohl
TuS Erndtebr. II - SV Attendorn
BSV Menden - RW Erlinghausen
SV Hüsten - FC Altenhof
SC Hennen - FSV Gerlingen
RW Hünsborn - RSV Meinerzhagen
FC Lennestadt - Bad Berleburg

27. August

FSV Gerlingen - Meinerzhagen
Erlinghausen - TuS Erndtebrück II
SV Attendorn - FC Lennestadt
Bad Berleburg - SV Hohenlimburg
FSV Werdohl - SSV Hagen
SC Hennen - SV Hüsten
FC Altenhof - BSV Menden
Bor. Dröschede - RW Hünsborn

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik