Westfalenliga

FSV Gerlingen verpflichtet Trainer Stefan Breuer

Stefan Breuer.

Stefan Breuer.

Foto: Meinolf WagnerP / WP

Gerlingen.  Fußball-Westfalenligist FSV Gerlingen verpflichtet einen neuen Cheftrainer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit sofortiger Wirkung wird Stefan Breuer hauptverantwortlich für die 1. Mannschaft des FSV Gerlingen sein. Er tritt damit die Nachfolge des vor acht Tagen entlassenen Trainers Dirk Hennecke an. Breuer erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Das teilte der Vorstand am Donnerstagabend mit.

Stefan Büdenbender, sportlicher Leiter, sagt: „Mit Stefan bekommen wir einen Trainer, bei dem wir absolut davon überzeugt sind, dass er zusammen mit der Mannschaft die Klasse halten kann. Fachlich bringt er neben seiner B-Lizenz-Ausbildung unterschiedlichste Erfahrungen als Trainer mit, sei es sein zweimaliges Engagement in Hillmicke, 3 Jahre bei Vorwärts SpoHo in Köln oder zuletzt 1 Jahr als Trainer der U19 beim FV Wiehl.“

Kai Müller, 1. Vorsitzender: „Wichtig war uns, dass der neue Trainer der Mannschaft das geben kann, was sie aktuell braucht. Stefan Breuer erfüllt unserer Ansicht nach diese Anforderungen vollständig. Zudem ist er am Bieberg kein Unbekannter, er war 2002 bis 2007 Spieler bei uns, somit kennt er das Umfeld und die Gegebenheiten auf dem Bieberg.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben