Handball

Handball: TuS 09 Drolshagen sucht Verstärkung

Die B-Jugend-Handballer des TuS Drolshagen würden sich freuen, wenn das nächste Teamfoto etwas voller wird.

Die B-Jugend-Handballer des TuS Drolshagen würden sich freuen, wenn das nächste Teamfoto etwas voller wird.

Foto: TuS Drolshagen

Drolshagen.  Endlich kann es wieder losgehen. Nach einem halben Jahr Corona-Zwangspause freuen sich die Handballer, wieder zusammen trainieren zu können.

Die Hoffnung ist groß, dass man im September auch wieder in der Meisterschaft um Punkte und Tore kämpfen kann. Allerdings fehlt der männlichen B-Jugend des TuS Drolshagen noch tatkräftige Unterstützung. Aktuell besteht der Kader der Trainer Tarif Alabdl Razak und Fabian Schürmann aus neun Spielern. Eigentlich zu wenig, um eine Mannschaft für die Meisterschaft zu melden.

Willkommen beim Training

Daher würden sich die Jungs freuen, wenn sich noch drei bis vier Spieler finden, damit man eine schlagkräftige Truppe auf die Beine stellen kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Team freut sich über jeden, der sie verstärken möchte. Jungs, die zwischen 14 und 16 Jahre alt sind und einfach Bock auf Sport haben, können gerne mal zum Training kommen und schauen, ob der Handballsport etwas für sie ist.

Trainiert wird immer dienstags von 18.30 bis 20 Uhr in der Sporthalle Wünne, natürlich immer unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Corona- und Hygienevorschriften. Wer mal beim Training reinschnuppern möchte, meldet sich bitte vorab unter Telefon 0151-62820535. Bildunterzeile: Die B-Jugend-Handballer des TuS Drolshagen würden sich freuen, wenn das nächste Teamfoto etwas voller wird.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport im Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben