Ab 2018/19

Jannick Pfau übernimmt die A-Junioren von RW Hünsborn

Jannick Pfau.

Foto: Meinolf Wagner

Jannick Pfau.

Hünsborn.   Vollzug auf der wichtigsten Trainerstelle im Juniorenbereich konnten nun die Verantwortlichen von Rot-Weiß Hünsborn vermelden.

Der 30-jährige Jannick Pfau, aktueller Trainer beim B-Kreisligisten SV Hillmicke, übernimmt ab Juli 2018 die Bezirksliga-Jungs vom Löffelberg.

Jannick Pfau durchlief während seiner Fußballkarriere die Jugendabteilungen der SF Siegen sowie der SpVg Olpe und spielte im Seniorenbereich unter anderem bei der SpVg Olpe, Germania Salchendorf, dem VSV Wenden und SV Hillmicke.

Ab Oktober 2015 sammelte er zunächst als Spielertrainer und später als Co-Trainer unter Stefan Breuer erste Erfahrungen im Trainerbereich. Seit Juli 2017 ist der C-Lizenzinhaber eigenständig als Trainer „Am Fockenberg“ in Hillmicke tätig.

Während mehrerer geführter Gespräche konnten sich die verantwortlichen RWH Vorstandsmitglieder umfangreich ein Bild von Jannick Pfau machen und waren über seine Art und Weise wie er Fußball „lebt“ begeistert. Auch charakterlich und menschlich passt Jannick Pfau hervorragend in das zuvor gesteckte „Stellenprofil.“

Junioren-Geschäftsführer Sebastian Schönauer: „Rot-Weiß Hünsborn freut sich sehr über die Verpflichtung von Jannick Pfau und ist sehr guter Dinge auch die kommenden Jahre erfolgreich in der A-Jugend Bezirksliga bestehen zu können.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik