In Drolshagen

Kreis ehrt seine besten Sportler

SFG Olpe: Aufsteiger in die Volleyball-Regionalliga.

SFG Olpe: Aufsteiger in die Volleyball-Regionalliga.

Foto: Volkher Pullmann

Kreis Olpe/Drolshagen.   In einem feierlichen Rahmen ehrte der Kreis Olpe am Freitag seine Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften im der Vierjahreszeiten-Halle in Drolshagen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für die Show Acts zeichneten die Showtanzgruppe Wegeringhausen und Fußballakrobat Sinan Öztürk verantwortlich.

44 Einzelsportler, fünf Mannschaften und zwei in der Sportorganisation Engagierte - Franz-Josef Rotter (seit 2002 Vorsitzender des Stadtsportverbandes Lennestadt) und Wilhelm Rücker (2009 bis 2017 stellvertretender Vorsitzender im Kreissportbund Olpe) wurden ausgezeichnet. Die heimischen Sportlerinnen und Sportler hatten im Jahr 2017 in 14 Sportarten besondere Leistungen erbracht. Der Überblick:


Minigolf

René Springob: MSK Neheim-Hüsten, 1. Platz U23 Länderpokal, weitere Erfolge: 2. Platz Westdeutsche Kombimeisterschaft


Judo

Jörg Götzen: TV Attendorn, 2. Platz Deutsche Einzelmeisterschaft, Ü30 M3, 60 kg


Bankdrücken

Norbert Ritzrow: KSO Silberrücken Dortmund-Eichlinghofen, NRW Landesmeister, weitere Erfolge: Westfalenmeister Lukas Ritzrow:KSO Silberrücken Dortmund-Eichlinghofen, NRW Landesmeister, weitere Erfolge: Westfalenmeister


Fußball

Christian Bölker: Gehörlosen Nationalmannschaft/ SpvG Olpe, Berufung in die Deutsche Gehörlosen-Fußballnationalmannschaftweitere Erfolge: Deutscher Gehörlosenfußballmeister

Sandra Föhrdes: Rot-Weiß Lennestadt-Grevenbrück, Schiedsrichterassistentin bis zur Oberliga Herren und 1. Bundesliga Damen, weitere Erfolge: Schiedsrichterin bis zur Landesliga Herren und Regionalliga Damen

SG Finnentrop/Bamenohl: Meisterschaft und Aufstieg in die Verbandsliga


Volleyball

VC SFG Olpe: Meisterschaft und Aufstieg in die Regionalliga


Segeln

Katharina Leukel: Wassersportverein Biggesee , 2. Platz RORC Transatlantik Regatta.

Jonas Henrik Stahl: Wassersportverein Biggesee, 3. Platz Landesjugendmeisterschaften


Motorsport

Jan Philipp Springob: Olper AutomobilClub, 1. Platz ADAC Kart Masters 2017

Ski Nordisch

Benjamin Selter: TV Attendorn 1900, 2. Platz Deutsche Meisterschaft Skimarathon, Vizemeister, weitere Erfolge: 1. Platz Westdeutsche Meisterschaft 10 km Klassisch


Sportschießen
Constantin Klement: Sportschützen St. Kunibertus-Hünsborn, 1. Platz Landesmeisterschaft Kleinkaliber Liegendkampf


Kunstturnen
Lisa-Marie Trapp: TV Olpe 1848, 1. Platz Landescup mit Qualifikation am Deutschland-Cup
Lara Weber: TV Olpe 1848 , 2. Platz Landescup


Rhönradturnen
Lia Noelle Börner: esv Finnentrop 1960, 1. Platz der Westfälischen Qualifikationswettkämpfe zum Deutschland-Cup
Nele Sofie Altmann: esv Finnentrop 1960 2. Platz NRW Meisterschaften weitere Erfolge Aufnahme in den Junioren-C-Kader
Franzine Wurm:: esv Finnentrop 1960, 3. Platz der Westfälischen Qualifikationswettkämpfe zum Deutschland-Cup


Schwimmen


Nils Rüsche: Wasserfreunde Finnentrop, 1. Platz Nordrhein-Westfälische Jahrgangs-Meisterschaften
Fabian Brune: Wasserfreunde Finnentrop, Aufnahme in den C-Kader, weitere Erfolge: 2. Platz Deutsche Kurzbahnmeisterschaften, 2. Platz Internationale Deutsche Meisterschaft


Triathlon TV Attendorn: Meisterschaft und Aufstieg in die Oberliga


Leichtatheletik


Julian Brodkorb: Leichlinger Turnverein 1883 / LC Attendorn, 2. Platz NRW-Meisterschaften Halle mit Winterwurf männliche Jugend U20, weitere Erfolge: 1. Platz Westfälische Jugend-Winterwurfmeisterschaften, männliche Jugend U20
Julian Gutstein: Ski-Club Fretter 1956, 3. Platz NRW-Jugendmeisterschaften 800 m, männliche Jugend U18
Julius Knoche: LG Südsauerland, 3. Platz Westfälische Hallenmeisterschaft 60 m, männliche Jugend U20
Carlotta Selbach: LG Südsauerland, 3. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften U20/U18, weibliche Jugend U18
Ulla Cordes: LG Südsauerland, 1. Platz NRW-Meisterschaft Sassenberger Triathlon Altersklasse 55 weitere Erfolge: 3. Platz Westfalen Meisterschaft 10 km Straßenlauf
Dr. Andrea Hoffmann: TC Rot-Weiss Kirchhundem, 3. Platz NRW-Meisterschaft Sassenberger Triathlon Altersklasse W50
Dr. Ulrike Wilbrand: LG Südsauerland 1. Platz Westfalen Meisterschaft 10 km Straßenlauf
Anna Kosina: LG Kindelsberg Kreuztal / LC Attendorn, 3. Platz Westfälische Jugend-Winterwurfmeisterschaften Diskuswurf weibliche Jugend U20, weitere Erfolge: 3. Platz NRW Hallenmeisterschaften mit Winterwurf , 3. Platz Nationalmeisterschaft (Intern. Turnfest Berlin)
Marlitt Spille: Skiclub Olpe, 1. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften Speerwurf, weibliche Jugend U18
Franka Linse: Skiclub Olpe, 2. Platz NRW-Meisterschaften Halle mit Winterwurf Hochsprung, weibliche Jugend U18, weitere Erfolge: 3. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften Hochsprung, weibliche Jugend U18, 2. Platz Westfälische Hallenmeisterschaften Hochsprung, weibliche Jugend U20, 3. Platz NRW Jugendmeisterschaften Hochsprung, weibliche Jugend U18 Niklas Butzkamm : Skiclub Olpe, 3. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften 100 m, männliche Jugend U20
Wiebke Rosemeyer: Skiclub Olpe, 2. Platz NRW-Jugendmeisterschaften 300 m Hürden, Jugend W15
Alina Hoberg: Skiclub Olpe, 2. Platz NRW-Jugendmeisterschaften U20, U18, U16 300 m Hürden, Jugend W15, weitere Erfolge: 2. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften 300 m Hürden, Jugend W15
Annica Deblitz: Skiclub Olpe, 2. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften 100 m, Jugend W14
Christin Schneider: Skiclub Olpe, 2. Platz Westfälische U 16-Jugendmeisterschaft Stabhochsprung, Jugend W15
Emma Rehse: Skiclub Olpe, 1. Platz Westfälische U16 Jugend-Hallenmeisterschaften 60 m, Jugend W14, weitere Erfolge: 1. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften 100 m, Jugend W14
Jana Krippendorf: LG Südsauerland, 2. Platz Offene NRW-Senioren-Hallenmeisterschaft Kugelstoß, Seniorinnen W 40, weitere Erfolge: 1. Platz Offene Westfälische Seniorenmeisterschaft Kugelstoß, Seniorinnen W 40
Lea Wiethoff: LC Attendorn, 3. Platz Westfälische Blockwettkampfmeisterschaften Lauf, Jugend W 14
Lara Schmitt-Degenhardt: Ski-Club Fretter 1956 , 2. Platz Westfälische U 16-Jugendhallenmeisterschaft Hochsprung, weibliche Jugend W 15
Marco Giese: SG Wenden, 1. Platz NRW Hallenmeisterschaft mit Winterwurf 1.500 m, in der Männerklasse, weitere Erfolge: 2. Platz Westfälische Hallenmeisterschaft 1.500 m, in der Männerklasse
Alexander Lind; SG Wenden, 2. Platz Deutsche Meisterschaft 300 m, in der Klasse M 15, weitere Erfolge: 2. Platz Westfälische Hallenmeisterschaft 800 m, in der Klasse M 15, 1. Platz Westfälische Meisterschaft 800 m, in der Klasse M 15, 1. Platz Westfälische Meisterschaften 300 m, in der Klasse M 15
Jörg Heiner: SG Wenden, 1. Platz Deutsche Meisterschaft im Marathonlauf in der Klasse M40, weitere Erfolge: 3. Platz Deutsche Meisterschaft im Halbmarathonlauf in der Klasse M40, 1. Platz Westfälische Meisterschaft im 10 km Lauf in der Klasse M40, 4. Platz Deutsche Meisterschaft im 10 km Lauf in der Klasse M40, 1. Platz NRW-Straßenmeisterschaften im 10 km Lauf in der Klasse M40, 2. Platz NRW-Straßenlaufmeisterschaften im Halbmarathonlauf in der Männerhauptklasse
Thomas Schönauer : SG Wenden, 3. Platz NRW-Meisterschaften im 10.000 m Lauf in der Klasse M40
Christian Biele: SG Wenden, 2. Platz NRW-Straßenlaufmeisterschaften im 10 km Lauf in der Klasse M30
Sandra Clemens : SG Wenden, 3. Platz NRW-Straßenlaufmeisterschaften im Halbmarathonlauf der Frauen
Carolin Schmidt : SG Wenden, 2. Platz Westfälische Meisterschaften im Crosslauf in der Klasse Schülerinnen W14 SG Wenden : 1. Platz Westfälische Meisterschaften im 10 km Lauf in der Frauenklasse
SG Wenden: 1. Platz NRW Meisterschaften im Halbmarathonlauf in der Frauenklasse
SG Wenden: 2. Platz Deutsche Meisterschaften im Halbmarathonlauf in der Klasse W35 – W45, weitere Erfolge: 1. Platz Westfälische Meisterschaften im 10 km Lauf in der Klasse W40/45
SG Wenden: 3. Platz Westfälische Crossmeisterschaften in der Frauenklasse
SG Wenden: 2. Platz Westfälische Meisterschaften im 10 km Lauf in der Männerklasse
SG Wenden: 1. Platz NRW Staffelmeisterschaften 3 x 1000 m in der Klasse männlich U18
SG Wenden: 1. Platz Deutsche Meisterschaften im Marathonlauf in der Klasse M40/45, weitere Erfolge: 2. Platz Deutsche Meisterschaften im 10 km Lauf in der Klasse M40/45
SG Wenden: 2. Platz NRW Meisterschaften im 10 km Lauf in der Männerklasse
SG Wenden: 1. Platz NRW Meisterschaften im Halbmarathonlauf in der Männerklasse
SG Wenden: 1. Platz NRW Meisterschaften im Halbmarathonlauf in der Klasse M40
SG Wenden: 2. Platz Westfälische Crossmeisterschaften in der Männerklasse
StG Olpe/Fretter: 3. Platz NRW-Jugendmeisterschaften U20, U18, U16, weitere Erfolge: 3. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften U20/U18
StG Olpe/Fretter: 3. Platz Westfälische Hallenmeisterschaften Weibliche Jugend U20
StG Olpe/Fretter: 3. Platz Offene NRW-Meisterschaften M/F
StG Olpe/Fretter: 1. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften
StG Olpe/Fretter: 1. Platz FLVW Mannschaftsendkämpfe


Ehrenamtliche Tätigkeiten


Franz-Josef Rotter: Großer Wappenteller des Kreises Olpe Stadtsportverband Lennestadt 1990 – 2002 2. Vorsitzender im Stadtsportverband Lennestadt 2002, heute Vorsitzender Stadtsportverband Lennestadt 1999, heute Mitglied im Ausschuss für Sport und Kultur. Nach seiner aktiven Zeit als Fußballer der Landesligamannschaft TURA Altenhundem (später FC Lennestadt) war er als Fußballtrainer im Jugend- und Seniorenbereich in verschiedenen Vereinen tätig.
Wilhelm Rücker: Großer Wappenteller des Kreises Olpe Kreissportbund Olpe 2009 - 2017, stellvertretender Vorsitzender im Kreissportbund Olpe 2010 , heute Mitglied im Ausschuss für Sport und Kultur.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben