In Wenden

Kreis Olpe zeichnet Sportler und Ehrenamtliche aus

Landrat Frank Beckehoff (rechts) und KSB-Vorsitzender Wilfried Schauerte (links) mit den langjährig verdienten Ehrenamtlichen, von links: Christoph Heimes, Thomas Koch, Monika Rademacher, Josef Halbfas-Alterauge, Andreas Hahn, Gerhard Kowalzik und Thomas Will.

Landrat Frank Beckehoff (rechts) und KSB-Vorsitzender Wilfried Schauerte (links) mit den langjährig verdienten Ehrenamtlichen, von links: Christoph Heimes, Thomas Koch, Monika Rademacher, Josef Halbfas-Alterauge, Andreas Hahn, Gerhard Kowalzik und Thomas Will.

Foto: Volkher Pullmann

Wenden/Kreis Olpe.  Im Rahmen einer Feierstunde in der Gesamtschule Wenden fand am Freitag Abend die Kreissportlerehrung statt.

Gastgeber war in diesem Jahr der Gemeindesportverband Wenden. Der rundum gelungene Abend, moderiert von Natascha Kempf-Dornseifer, gehörte 43 Einzelsportlern und 19 Mannschaften sowie acht Ehrenamtlichen. Sie alle wurden von Landrat Frank Beckehoff und Wilfried Schauerte, Vorsitzender des Kreissportbundes Olpe, geehrt. Vertreten waren 14 Sportarten. Hier alle geehrten Sportlerinnen und Sportler:

Segelflug

LSC Attendorn/Finnentrop: Heinrich Fernholz: 3. Platz Deutsche Meisterschaft, Dr. Karl-Dieter Lerch: 2. Platz Deutsche Meisterschaft.

Judo

TV Attendorn: Jörg Götzen: 2. Platz Deutsche Einzelmeisterschaft, Ü30 M4, 60 kg. Weitere Erfolge: 3. Platz Seniorencup.

Miriam Nippel: 3. Platz Westdeutsche Einzelmeisterschaft, U18; Frauen U18, 78 kg. Weitere Erfolge: 3. Platz Westfalenturnier.

Fußball

Robin Meyer (SSV Elspe): 6. Platz Europameisterschaft der CP-Fußballer. Weitere Erfolge: 1. Platz Deutsche Meisterschaft Para-Leichtathletik, männliche Jugend U20, 100 und 200 Meter.

VSV Wenden: Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga.

Die Mannschaft bestand aus Jannik van der Heiden, Marco Bäumer, Julian Eckhardt, Sebastian Henne, Fabian Hoffmann, Maik Arens, Fabian Schröder, Christian Florath, Muharrem Shabanaj, Alexander Grossmann, Sebastian Grossmann, Lukas Kneisel, Tobias Schneider, Phillip Bauer, Manuel Müther, Sascha Rokitte, Lennart Arens, Michel Eick-Baghorn, Simon Tump, Dominik Kruse, Tim Mazzotta, Moritz Schweitzer, Christian Runkel, Maximilian Kramer, Trainer: Jörg Rokitte und Co-Trainer: Patrick Florath.

SC Drolshagen: Meisterschaft und Aufstieg in die Frauen-Landesliga.

Die Mannschaft bestand aus Sarah Decker, Viviane Frey, Pia Fuchs, Jana-Kristin Grebe, Michelle Käseberg, Julia Knote, Vanessa Lahme, Ann-Katrin Lau, Christina Lehmann, Viktoria Rottmann, Marie Schröder, Christina Wurm, Selina Wurm, Lena Burghaus, Melissa Huckestein, Lea Marie Ringsdorf, Anna Scherer, Trainer: Ralf Galler, Ralph Burghaus.

SC Drolshagen: Meisterschaft und Aufstieg in die B-Juniorinnen-Verbandsliga.

Die Mannschaft bestand aus Chiara Ander, Madlen Bodewig, Marie Kristin Buchmüller, Jule Cora Dörnen, Svea Margaux Erbe, Chiara Maria Halbe, Lara Hellmann, Marina Hesse, Ellen Kahle, Lisa-Marie Keseberg, Aleyna Kildize, Leonie Kirch, Alina Kozar, Joana Fabienne Kramer, Maja Krause, Isabell Künchen,Emely Lips, Sophie Cathrin Martin, Lilli Rosalie Meurer, Anna-Maria Neitzert, Alexandra Nohl, Chrisoula Maria Panagiotidou, Alina Schneider.

Handball

TV Olpe: Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga.

Die Mannschaft bestand aus Jonathan Deitert, Bennett Krawitz, Moritz Hücking, Bastian Huckestein, Michel Püttmann, Jannis Rohrmann, Kilian Georgi, Sebastian Müller, Thomas Schürholz, Lars Schürholz, Lasse Venema, Jonas Hoffmann, Malte Strüssel, Vincent Rumpff, Konstantin Flucht.

Segeln

Florian Schlünder (Yacht Club Lister): 2. Platz New Offshore World Champions. Weitere Erfolge: Schwedischer Meister im Hochseesegeln.

Motorsport

Jan Philipp Springob (Olper AutomobilClub): 1. Platz ADAC Kart Masters 2018.

Nico Voß (MSC Lennetal-Bamenohl) 2. Platz ADAC Kartslalom Cup.

Luis Dolle (AMC Burbach): 1. Platz ADAC Kartslalom Cup. Weitere Erfolge: Südwestfalenmeister.

Beachvolleyball

Isabel Schneider (Hamburger SV): 5. Platz Europameisterschaft, Deutsche Meisterin.

Ski nordisch

Benjamin Selter (TV Attendorn): 1. Platz Deutsche Meisterschaft Sprint; Westdeutscher Meister. Weitere Erfolge: 1. Platz Westdeutsche Meisterschaft 10 km Klassisch.

Bogenschießen

Sirko Stottmeyer (Bogensportfreunde Attendorn-Ennest): 2. Platz Landesmeisterschaft Halle 2018.

Sportschießen

Sportschützen im Schützenverein St. Margareta Ennest

Denise Orbana: 2. Platz Landesmeisterschaft Luftpistole Juniorinnen II Einzel.

Hannah Wacker: 1. Platz Landesmeisterschaft Mehrkampf Schüler Einzel. Weitere Erfolge: 1. Platz Landesmeisterschaft Standard Schüler Einzel.

Diana Weber: 1. Platz Landesmeisterschaft Juniorinnen I Einzel.

Mannschaft: 1. Platz Landesmeisterschaft Luftpistole Juniorinnen I Mannschaft. Die Mannschaft bestand aus Nathalie Meister, Denise Orbana, Diana Weber.

Sportschützen Ottfingen: Meisterschaft und Aufstieg in die Verbandsliga.

Die Mannschaft bestand aus Wolfgang Walther, Thomas Spelz, Erika Westkämper, Jörg Gros, Harry Heinemann.

Kunstturnen

Vanessa Schmitz (TV Olpe): 2. Platz Landescup.

Rhönradturnen

ESV Finnentrop

Lia Noelle Börner: 1. Platz der Westfälischen Qualifikationskämpfe zum Deutschland-Cup, Gerade. Weitere Erfolge: 4. Platz 21. Deutschland-Cup.

Nele Sofie Altmann: 3.Platz Norddeutsche Jugendmeisterschaften. Weitere Erfolge: 10. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften.

Franzine Wurm: 2. Platz der Westfälischen Qualifikationswettkämpfe zum Deutschland-Cup, Disziplin Spirale

Marie Wolf Seara: 1. Platz NRW-Meisterschaften.

Valentina Wurm: 1. Platz 21. Deutschland-Cup, Disziplin Sprung.

Schwimmen

Fabian Brune (Wasserfreunde Finnentrop): 2. Platz European Championships. Weitere Erfolge: 1. Platz Deutsche Kurzbahnmeisterschaften (Europarekord).

Leichtathletik

Skiclub Olpe

Marlitt Spille: 1. Platz NRW-Jugendmeisterschaften Speerwurf, weibliche Jugend U18. Weitere Erfolge: 3. Platz NRW Nordrhein-Hallen- und NRW-Winterwurfmeisterschaften, 2. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften U20/U18.

Franka Linse: 3. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften Hochsprung, weibliche Jugend U18.

Julia Hippler: 2. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften 100 m, weibliche Jugend U18.

Joshua Holterhoff: 3. Platz NRW-Jugendmeisterschaften Hochsprung, Jugend M15. Weitere Erfolge: 1. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften Hochsprung, Jugend M15, 3. Platz Westfälische U16-Jugend-Hallenmeisterschaften.

Annica Deblitz 3. Platz 5. Deutsche Jugend U 16 Meisterschaften 100 m, Jugend W15. Weitere Erfolge: 1. Platz NRW-Jugendmeisterschaften 100 m, Jugend W15, 1. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften.

Emma Rehse: 2. Platz NRW-Jugendmeisterschaften 100 m, Jugend W15. Weitere Erfolge: 2. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften 100 m, Jugend W15.

Mannschaft Skiclub Olpe

2. Platz Westfälische Mannschaftsmeisterschaften Weibliche Kinder U12. Die Mannschaft bestand aus Lena Kindopp, Maja Blagojevic, Daria Popov, Hannah Bauermann, Helena Wurm, Mia Glasow, Hannah Klein, Anna Schlösser, Nesa Shabani, Anne Böcker, Katharina Hahn.

Elsje Nies (TV Olpe): 3. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften Stabhochsprung, Jugend W14.

LG Südsauerland

Jana Krippendorf: 1. Platz Offene NRW-Senioren-Hallenmeisterschaft Kugelstoß, Seniorinnen W 40. Weitere Erfolge: 1. Platz Westfälische Seniorenmeisterschaft.

Kugelstoß, Seniorinnen W 40.

Alexander Ringbeck: 3. Platz Offene NRW-Senioren-Hallenmeisterschaft Kugelstoß, Senioren M40.

Alina Gierse: 3. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften U20/U18 Speerwurf, weibliche Jugend U20.

Lea Wiethoff (LC Attendorn): 3. Platz NRW Jugendmeisterschaften U16/U18/U20 Hochsprung, Jugend W 15. Weitere Erfolge: 3. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften.

Hochsprung, Jugend W 15.

SG Wenden

Marco Giese: 2. Platz NRW Hallenmeisterschaft 1500 Meter. Weitere Erfolge: 1. Platz Westfälische Hallenmeisterschaft 1500 Meter.

Stefanie Osthoff: 2. Platz NRW Meisterschaft 5000 m, in der Frauenklasse W30.

Judith Hacker: 3. Platz NRW Meisterschaft 10 km, Frauenklasse.

Sandra Clemens: 3. Platz NRW Meisterschaft 10 km, Frauenklasse.

Johanna Pulte: 3. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaft 800 m, Lauf der Schülerinnen W15.

Alexander Lind: 1. Platz NRW-Meisterschaft 400 m, in der Klasse männliche Jugend U18. Weitere Erfolge: 1. Platz Westfälische Hallenmeisterschaft 400 m, in der Klasse männliche Jugend U18, 1. Platz Westfälische Meisterschaft 400 Meter in der Klasse männliche Jugend U18.

Jörg Heiner: 4. Platz Europameisterschaft Halbmarathonlauf Klasse M40. Weitere Erfolge: 1. Platz Deutsche Meisterschaft im Halbmarathonlauf Klasse M45, 1. Platz NRW-Meisterschaft im 10 km Lauf Klasse M45.

Thomas Schönauer: 2. Platz NRW-Meisterschaft im 10 km Lauf Männer M40.

Tobias Lautwein: 3. Platz NRW-Meisterschaft im 10 km Lauf Klasse Männer M35.

Christian Biele: 2. Platz NRW-Straßenlaufmeisterschaft im 10 km Lauf in der Männerhauptklasse.

Carolin Schmidt: 2. Platz NRW-Langstreckenmeisterschaft3000m, Schülerinnen W15. Weitere Erfolge: 2. Platz Westfälische Crosslaufmeisterschaft Schülerinnen W15.

Mannschaftserfolge SG Wenden

1. Platz Deutsche Meisterschaft im Halbmarathonlauf in der Frauenklasse W35-W45.

Die Mannschaft bestand aus Christl Dörschel, Melanie Linder, Katja Hinze-Thüs.

2. Platz Deutsche Meisterschaften im Halbmarathonlauf Frauenklasse. Die Mannschaft bestand aus Verena Schneider, Daniela Wurm, Christl Dörschel.

1. Platz Deutsche Meisterschaften im Crosslauf in der Frauenklasse W35-W45. Die Mannschaft bestand aus Christl Dörschel, Melanie Linder, Tanja Charitos.

1. Platz NRW-Meisterschaften über 10 km in der Frauenhauptklasse. Die Mannschaft bestand aus Daniela Wurm, Judith Hacker, Sandra Clemen.

1. Platz NRW-Straßenlaufmeisterschaften in der Klasse M40/45: Die Mannschaft bestand aus Jörg Heiner, Thomas Schönauer, Henning Grün.

2. Platz NRW-Straßenlaufmeisterschaften in der Männerhauptklasse. Die Mannschaft bestand aus Jörg Heiner, Christian Biele, Tobias Lautwein. 1. Platz Westfälische Meisterschaften in der Männerklasse Mittelstrecke. Weitere Erfolge: 4. Platz Deutsche Crossmeisterschaften in der Männerklasse, 1. Platz Westfälische Meisterschaften in der Männerklasse Langstrecke.

Die Mannschaft bestand aus Simon Huckestein, Fabian Jenne, Nils Schäfer.

Trainer aller Mannschaften der SG Wenden ist Egon Bröcher.

Startgemeinschaft Olpe/Fretter,

1. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften U18 Weibliche Jugend U18: Die Mannschaft bestand aus Emma Rehse, Annica Deblitz, Alina Hoberg, Julia Hippler.

1. Platz NRW-Jugendmeisterschaften U16, U18, U20. Die Mannschaft bestand aus Emma Rehse, Annica Deblitz, Alina Hoberg, Julia Hippler.

1. Platz Westfälische Jugendmeisterschaften U20/U18: Die Mannschaft bestand aus Emma Rehse, Annica Deblitz, Christin Schneider, Julia Hippler. Trainer: Michael Kluge, Dieter Rotter und Joachim Sasse. Weitere Erfolge: 1. Platz Westfälische Hallenmeisterschaften M/F/U18 Weibliche Jugend U18. Die Mannschaft bestand aus Alina Hoberg, Wiebke Rosemeyer, Christin Schneider, Julia Hippler.

2. Platz Westfälische U16-Jugendmeisterschaften Weibliche Jugend U16. Die Mannschaft bestand aus Emma Rehse, Annica Deblitz, Liv Heite, Lina Reiche.

1. Platz Westfälische Mannschaftsmeisterschaften Weibliche Jugend U18. Die Mannschaft bestand aus Julia Hippler, Zoe Hübner, Lara Schmitt-Degenhardt, Carlotta Hof, Paula Glasow, Carlotta Hof, Emma Rehse, Luisa Schürhoff, Wiebke Rosemeyer, Sophie König, Clara Kranauge, Christin Schneider, Alina Hoberg, Laura Maiworm.

Ehrenamtliche Tätigkeit

Großer Wappenteller des Kreises Olpe

Gerhard Kowalzik (Wasserfreunde Finnentrop)

Seit 1980 Mitglied und verantwortlicher Trainer der WF Finnentrop, Seit 1986 Schwimmwart und persönlicher Leiter der WF Finnentrop, seit 1995 Leiter der Fachschaft Schwimmen im KSB Olpe, seit 1988 Schiedsrichter im Südwestfälischen Schwimmverband (SVSW), seit 1990 Ausbilder für Wettkampfrichter im SVSW. Außerdem ist Gerd Kowalzik Seit 20 Jahren Beiratsmitglied im Gemeindesportverband.

Thomas Will (SV Rahrbachtal)

2008 - 2011 1. Vorsitzender SV Rahrbachtal, seit 2011 Organisation des Spielbetriebs der Altersklassen Ü32, Ü40 und Ü50 auf Kreisebene, seit 2013 Mitglied im Vorstand des FLVW Kreis Olpe und Vorsitzender des Ausschusses für Freizeit- und Breitensport.

Andreas Hahn (SV BW Hillmicke)

Auf Vereinsebene engagierte er sich sowohl als Trainer als auch Mitglied im Vorstand des SV BW Hillmicke über viele Jahre. 1984 - 1988 Jugendtrainer, 1992 – 1996 Trainer der zweiten Mannschaft,1984 - 1991 erweiterter Jugendvorstand, 1992 – 1997 erweiterter Hauptvorstand, 1997 – 1998 stellv. Geschäftsführer,2002 – 2015 Geschäftsführer, 2015 – 2017 1. Vorsitzender, Seit 2011 Geschäftsführer Gemeindesportverband.,

Kleiner Wappenteller des Kreises Olpe

Manfred Arns (RW Hünsborn)

2000 - 2012: 2. Vorsitzender, seit 2012: 2. Vorsitzender Förderverein und seit 2015: 1. Vorsitzender Rot-Weiß Hünsborn.

Thomas Koch (FC SF Möllmicke)

1992 - 2000 Trainer 2. Mannschaft, 2000 – 2001 Beisitzer im Vorstand, 2001 – 2002 2. Geschäftsführer, 2002 – 2008 1. Geschäftsführer, 2008 – 2013 1. Vorsitzender FC SF Möllmicke, 2013 – 2015 Sachkundiger Bürger im Sport- und Kulturausschuss der Gemeinde Wenden, 2015 – 2017 B-Jugendtrainer und 2017 – 2018 A-Jugendtrainer JSG Gerlingen-Möllmicke, seit 2017 Beisitzer im Vorstand FC SF Möllmicke.

Monika Rademacher (TV Grevenbrück)

Seit 1968 Übungsleiterin im Bereich Kinder- und Jugendturnen, 1978 – 2011 Übungsleiterin im Bereich Aerobic. Monika Rademacher engagiert sich seit 50 Jahren als Übungsleiterin im TV Grevenbrück und trägt wesentlich zu einem aktiven Vereinsleben bei.

Christoph Heimes (SSV Elspe)

Seit 2010 2. Jugendvorsitzender, seit 2017 Mitglied Hauptvorstand des SSV Elspe). Christoph Heimes ist im Verein für alle Gebäudeangelegenheiten zuständig. Außerdem organisiert er Jugendturniere, Veranstaltungen und sonstige sportliche Aktionen.

Josef Halbfas-Alterauge (Hützemerter SV)

1956 – 1972 TuS Drolshagen, 1975 – 2017 Hützemerter SV. Josef Halbfas-Alterauge ist zeitlebens ein aktiver Fußballer gewesen, der sich immer für die Aufgaben des Vereins eingesetzt hat. Seit Mitte der 1980er Jahre war er außerdem für die Organisation des Spiel- und Trainingsbetriebs der Altersklasse „Alte Herren“ beim Hützemerter SV verantwortlich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben