Regionalligist zu Gast

U21 des 1. FC Köln gastiert am Freitag bei der SpVg Olpe

Die SpVg Olpe (rechts Julian Scheppe) setzt nach dem Spiel gegen Oberligist Kaan noch einen drauf: Am Freitag kommt Regionalligist 1. FC Köln U21.

Foto: Lothar Linke

Die SpVg Olpe (rechts Julian Scheppe) setzt nach dem Spiel gegen Oberligist Kaan noch einen drauf: Am Freitag kommt Regionalligist 1. FC Köln U21. Foto: Lothar Linke

Olpe.  Ein reizvolles Testspiel hat Fußball-Westfalenligist SpVg Olpe für Freitag abgeschlossen.

Die U21-Mannschaft des 1. FC Köln ist zu Gast im Kreuzbergstadion. Anstoß ist bereits um 18 Uhr. Gespielt wird auf dem Naturrasen.

Die Mannschaft aus der Domstadt wird trainiert vom 13-maligen A-Nationalspieler Patrick Helmes. Über dessen Vater Uwe entstand der erste Kontakt zur SpVg Olpe. „Er hatte mich angerufen und gefragt, ob wir Interesse an einem Freundschaftsspiel hätten,“ berichtete Björn Schneider, Sportlicher Leiter der SpVg Olpe, „er hat mir dann die Nummer von Patrick gegeben.“

Dass die Partie am Tag der Beffprobe stattfindet, war unvermeidbar. Björn Schneider: „Es war der einzige Termin, an dem die Kölner konnten. Aber wir spielen ja schon um 18 Uhr, da kommen unsere Jungs noch früh da hoch.“

Die Gastmannschaft spielt in der Regionalliga West und belegte dort 2016/17 nach einer starken Rückrunde einen 6. Platz.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik