Lennestadt. Fußball-Westfalenligist FC Lennestadt reist mit guten Erinnerungen zum RSV Meinerzhagen.

An den 21. Mai dieses Jahres wird man im Hensel-Stadion gerne zurückdenken. Damals sicherte sich der FC Lennestadt mit einem emotionalen 5:3 beim RSV Meinerzhagen endgültig den Klassenerhalt in der Fußball-Westfalenliga. Drei Tore von Florian Friedrichs und ein Doppelpack von Bernie Lennemann sorgten für einen perfekten Abschied für den damaligen Trainer Jan Hüttemann. Am Sonntag (14.30 Uhr) kommt es zum erneuten Aufeinandertreffen mit dem RSV.