Tipps

Menden/Balve: Viel Sport bei hochsommerlichen Temperaturen

WP-Lokalsportredakteur Matthias Scheuren gibt die zehn Tipps zum Wochenende.

WP-Lokalsportredakteur Matthias Scheuren gibt die zehn Tipps zum Wochenende.

Foto: WP / WP Hagen

Menden/Balve.  Laufen, Fahrradfahren oder doch Jugendfußball? Am Wochenende ist in Menden und Balve bei gutem Wetter einiges geboten.

Am Wochenende steigen die Temperaturen in hochsommerliche Sphären. Sport im Freien ist angesagt. Das sind die Tipps von der WP-Lokalsportredaktion.

1.Der Blick auf die Ferien
Eine Laufeinheit ist bei diesen Bedingungen eine gute Herausforderung. Zudem rückt der Strandurlaub in den sich nähernden Sommerferien immer näher. Und da soll die Figur sitzen!

2. Ein Ausflug im Schatten

Menden und Balve einige schöne Plätze, um als Eltern einen Spaziergang mit den Kindern zu machen. In den heimischen Wäldern knallt die Sonne auch nicht.

3.Eine Fahrradtour machen

Auch eine Fahrradtour bietet sich für Familien an. Zur Belohnung können Sie bei der Eisdiele Ihres Vertrauen einen Zwischenstopp einlegen.

4.Kraft und Kondition austesten

Der Mendener Trimm-Dich-Pfad am Hexenteich bietet mit seinen Stationen viele Herausforderungen.

5. Die passende Abkühlung

Wer so richtig ins Schwitzen gerät, sollte seinen Körper herunterfahren. Im Mendener Bürgerbad können Freunde des Schwimmsports sich herunterkühlen.

6.Skaten was das Zeug hält

Gerade für Jugendliche bietet der Bösperder Treff einige Möglichkeiten. Sowohl mit dem Skateboard als auch auf Inlinern ist der Parcours genau richtig für den Einstieg.

7.Tennis in Westfalen

Beim ATP-Turnier in Halle steigen am Wochenende die Halbfinals und das Finale.

8.Den Ball einlochen

Für Freunde des Minigolfens bietet die Mendener Almterrassen einige interessante Aufgaben.

9.Menden United anfeuern

Die B-Jugend-Fußballer von Menden United spielen das nächste Relegationsspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga Am Sonntag sind sind sie um 11 Uhr beim Holzwickeder SC zu Gast.

10.TC Menden im Einsatz

Die Tenniscracks des TC Menden setzen in der Südwestfalenliga ihr abgebrochenes Spiel beim TC SG Hagen am Samstag um 13 Uhr fort. Es steht aktuell 3:3.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Menden

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben