Balve Optimum 2018

Tag drei und vier

Mario Stevens hat die Deutsche Meisterschaft der Springreiter gewonnen. Der 35-jähirge Molbergener erritt sich auf dem Franzosen Talisman de Mazure erstmals den nationalen Titel und freute sich über alle Maßen. Der sonst für seine rasanten Runden bekannte Stevens, drückte diesmal nicht auf die Tube, kassierte dafür aber auch drei Fehler für Zeitüberschreitung, war damit aber auch der einzige, der in allen vier Runden ohne Abwurf blieb. Silber fiel an Guido Klatte jun., Bronze sicherte sich Michael Kölz. Keiner der drei Medaillenträger stand jemals zuvor auf dem Treppchen bei den Senioren. Die zuvor gehandelten Favoriten konnten sich diesmal nicht durchsetzen. „Aber genau wegen solchen Ergebnissen liebe ich die Deutsche Meisterschaft so. Vier Runden haben es schon in sich“, sagte Reit-Bundestrainer Otto Becker.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben