Fußball-Landesliga

Spielerwechsel: SV Scherpenberg und Fichte Lintfort legen zu

Hilal Ali Khan, hier für den FSV Duisburg am Ball, wechselt in der neuen Saison zu TuS Fichte Lintfort.

Hilal Ali Khan, hier für den FSV Duisburg am Ball, wechselt in der neuen Saison zu TuS Fichte Lintfort.

Foto: Mark Bohla / FFS

Am Niederrhein.  Mit der Abmeldefrist für Amateurfußballer am 30. Juni gibt es einen Überblick über die aktuellen Spielerwechsel in der Fußball-Landesliga.

43 Mannschaften in der Fußball-Landesliga – da haben natürlich alle Beteiligten dringliche Fragen. Gibt es zwei oder drei Gruppen? Wieviel Teams dürfen dann auf- und müssen absteigen? Wer kommt in welche Gruppe? „Von diesen Fragen hängt maßgeblich ab, wie das Saisonziel definiert wird“, sagt Ralf Gemmer, Trainer des SV Scherpenberg. Der will mit seinem Team am liebsten oben mitmischen: Platz eins bis fünf. Gemmer weiß aber auch, dass die Ambitionen von der Gegnerschaft abhängt. Mit Okan Yilmaz vom Duisburger SV 1900 begrüßt der Trainer einen weiteren Neuzugang im Kader.

Fichte Lintfort, in der abgebrochenen Saison noch stark abstiegsbedroht, wirkt auf dem Papier personell deutlich stärker als in der Vorsaison. „Wir wollen eine gute Rolle spielen – mit Spaß und ohne Unruhe“, betont der neue Fichte-Sportleiter Georg Mewes.

Viele Neue beim VfL Tönisberg

Trainer Heinrich Losing will in seinem zweiten Jahr beim SV Sonsbeck besser als Platz acht abschneiden, der am Ende der Abbruchssaison Mitte März gewertet wurde. Der erste Test wird am 29. Juli (19.30 Uhr) gegen Bezirksligist Viktoria Goch steigen.

Aufsteiger VfL Tönisberg versucht mit einer ganzen Reihe an Neuzugängen den Klassenerhalt. Trainer Andreas Weinand, der am 10. Juli zum ersten Training einlädt und am 19. Juli (15 Uhr) den ersten test gegen Kreisligist SV Duissern anberaumt hat, erwartet viel Arbeit: „Die neue Mannschaft wird sich erst einmal finden müssen.“

SV Scherpenberg

Zugänge: Julian Klingen (SV Schwafheim), Raffael Schütz, Andre Meier, Marcel Gesemann (alle Hamborn 07), Valdet Totaj, Samet Sadiklar (beide SV Genc Osman Duisburg), Yunus Emre Kocaoglu, Okan Yilmaz (beide Duisburger SV 1900), Mergim Rustemi (Duisburger FV 08), Dawid Pawlowski (SV Straelen).

Abgänge: Dennis Terwiel (VfB Speldorf), Hakan Yildirim (SV Genc Osman Duisburg), Gabriel Derikx (Fichte Lintfort), Dominik Weigl (Viktoria Goch), Emre Terzi (FSV Duisburg), Emre Camdali, Paul Ihnacho, Murat Kara, Marc Frackowiak (alle unbekannt).

Trainer: Ralf Gemmer (seit Januar 2020); Start: 14. Juli, 19.15 Uhr.

TuS Fichte Lintfort

Zugänge: Hilal Ali Khan, Gian-Luca Wilden (beide FSV Duisburg), Tim Konrad, Alen Brajic, Danilo Ruiz-Combo (alle VfB Homberg II), Marvin Ehis, Leslie Rume, Nils Hermsen (alle 1. FC Kleve), Rafael Vizuente Mora (SV Budberg), Gabriel Derikx (SV Scherpenberg), Sameh Jose Ramirez Morano (U19 SW Essen), Emirhan Karaca (KFC Uerdingen U19), Bastian Burzynski (eigene U19).

Abgänge: Stefan Kapuscinski (SV Hönnepel-Niedermörmter), El Houcine Bougjdi (TSV Wachtendonk-Wankum), Marvin Ring (SV Straelen II), Philipp Raskopf, Lucas Mölders (beide SV Millingen), Simon Poschmann, Sandro Leimbruch (beide Ziel unbekannt).

Trainer: Volker Hohmann (seit Januar 2020).

Start: Das Training läuft bereits.

SV Sonsbeck

Zugänge: Jamie Darren van de Loo (TSV Meerbusch), Nathnael Scheffler (1. FC Kleve), Philipp Elspaß (SV Walbeck), Ahma Alzedaue, Tobias Bolz (eigene Jugend).

Abgänge: Daniel Groß (SV Hönnepel-Niedermörmter).

Trainer: Heinrich Losing (seit Juli 2019).

Start: 16. Juli.

VfL Tönisberg

Zugänge: Lukas Nowicki (VfL Repelen), Linus Schlebusch, Nadim Hajroussi (beide FC Meerfeld), Phillip Grund, Mario Knops, David Machnik (alle VfR Fischeln), Angelo Recker (ASV Süchteln), Tim Böhm (Teutonia St. Tönis), Sebastian Görres (Germania Ratingen).

Abgänge: Bisher keine.

Trainer: Andreas Weinand (seit 2019); Start: 10. Juli.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben