Schwimmen

SGO und PSV beim Kids-Cup bestens im Rennen

Nach den anstrengenden Wettkämpfen waren alle Teams der SG Oberhausen und des Polizei SV sowie die Trainer (hinten) wieder für einen Scherz in bunten Kostümen zu haben. Stolz präsentieren die Talente Medaillen und Urkunden.

Nach den anstrengenden Wettkämpfen waren alle Teams der SG Oberhausen und des Polizei SV sowie die Trainer (hinten) wieder für einen Scherz in bunten Kostümen zu haben. Stolz präsentieren die Talente Medaillen und Urkunden.

Foto: Foto: Verein

Oberhausen.  Die letzte Zwischenrunde ist absolviert, fünf Teams von SGO und PSV waren dabei. Jetzt muss sich zeigen, ob es fürs Finale reicht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Drei Teams der SG Oberhausen und zwei des PSV hatten sich für die letzte Zwischenrunde im Kids-Cup im Bezirk Ruhrgebiet im Sportbad Thurmfeld in Essen qualifiziert.

15 Mannschaften aus sieben Vereinen absolvierten 105 Staffelwettkämpfe. Die Zeiten aller Staffelwettkämpfe werden je Mannschaft addiert und ergeben letztlich die Gesamtplatzierung.

Auf Rang vier landete SGO I, auf fünf PSV I. Vor ihnen waren nur die Startgemeinschaften Essen I und II sowie die SG Mülheim. SGO II beendete die Zwischenrunde auf zehn, PSV kämpfte sich nach 15 zuvor jetzt auf elf. SGO III kam auf 13s

Trainerteams waren vollauf zufrieden

Die Trainerteams der beiden Vereine (Robin Arndt, Martina Stutz, Delia Martin, Mara Haberle/ SG Oberhausen und Robin Dehm, Thomas Spliethoff, Justin Laurien, Maja Bäse, Maurice Turnbach und Lisa Marie Müller/PSV Oberhausen) waren mit den gezeigten Leistungen und vielen persönlichen Bestzeiten ihrer Schützlinge zufrieden und stolz über das professionelle Verhalten in diesem Wettkampfgetümmel.

Die 16 schnellsten Teams aus den Zwischenrunden der verschiedenen NRW-Bezirke qualifizieren sich für die Finalrunde, die am 31. November in der Wuppertaler Schwimmoper ausgetragen wird. Es bleibt abzuwarten, wie viele Teams aus Oberhausen dabei sind. Die Auswertung der Finalergebnisse steht noch aus, da in einigen Bezirken die Zwischenrunden erst noch durchgeführt werden.

Viele neue Bestzeiten kamen heraus

Die Teilnehmer im Überblick:

PSV I: Emma Alferding, Helena Bielitzki, Felix Birk, Melia Camlica, Felix Dumrauf, Amelie Jonas, Lara Kaiser, Raphael Kempkens, Lana Willerberg.

PSV II: Lian Freitag, Tom Birk, Abishanth Markandu, Melinda Resch, Lina Böhm, Sophie Willerberg, Nele Oellig, Maike Schlösser, Lisa Schwartz.

SGO I: Julian Marquardt, Jasper Schulz, Jannis Bröker, Michel Johrendt, Valeria Miske, Luna Mädig, Eleyna Baier, Jonah Küpper, Nejia Ekinovic, Armin Causevic.

SGO II: Nele Kleine-Breil, Louisa Fintz, Finja Beermann, Louis Plankert, Dzejian Hukic, Evelina Ermisch, Pia Kittel, Raúl Scherping Mejuto.

SGO III: Benedikt Braun, Vanessa Honstein, Zoey Hoffmann, Edin Hukic, Florian Schneckenburger, Lucas Grenz, Ilvy Seiltgen, Pia Elgsnat, Nala Brands, Mika Weidlich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben