Wintersport

Bad Laaspher Skibasar soll trotz Corona stattfinden

Gebraucht, aber noch gut in Schuss: So soll das Angebot auch beim Skibasar in Bad Laasphe aussehen.

Gebraucht, aber noch gut in Schuss: So soll das Angebot auch beim Skibasar in Bad Laasphe aussehen.

Bad Laasphe.  Schnäppchenjäger aufgepasst: Am 3. Oktober soll in Bad Laasphe wieder ein Skibasar stattfinden. Wegen Corona ist jedoch ein Ortswechsel notwendig

Der gemeinsame Skibasar der Bad Laaspher Vereine findet auch in diesem Jahr wie gewohnt am 3. Oktober statt.

Um den notwendigen Hygienevorkehrungen gerecht zu werden, ist jedoch ein Ortswechsel ins Gewerbegebiet auf dem ehemaligen „Kochschen Gelände“ in Bad Laasphe notwendig. Dank der freundlichen Unterstützung durch den Bad Laaspher Edeka-Markt Kilian stehen hier ausreichend Flächen vor dem Markt für Aussteller und Besucher zur Verfügung. Die Organisatoren werden nun kurzfristig in enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung ein Hygienekonzept erstellen. Vorgespräche hierzu fanden in den vergangenen Wochen bereits statt.

Das Hygienekonzept wird sich an den gebräuchlichen Konzepten der stattfindenden Wochenmärkte sowie des Einzelhandels orientieren. Sobald die abschließende Genehmigung vorliegt, werden die einzelnen Vereine ihre Mitglieder schnellstmöglich hierüber informieren und die Details zum Skibasar vorstellen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben