Billard

BC Siegtal 89: Als Hinrunden-Erster in die Bundesliga

Die Kugeln sind gefallen! Der BC Siegtal 89 hat zum dritten Mal den Aufstieg in die 1. Bundesliga geschafft.

Die Kugeln sind gefallen! Der BC Siegtal 89 hat zum dritten Mal den Aufstieg in die 1. Bundesliga geschafft.

Foto: Reinhold Becher

Zum dritten Mal steigt der BC Siegtal 89 in die 1. Poolbillard-Bundesliga auf. Diesmal aber unter besonderen Umständen.

Siegen. Nur ein Jahr nach dem Abstieg hat die Billard-Mannschaft des BC Siegtal 89 die Rückkehr in die 1. Liga geschafft. Das ist nach der Mitgliederversammlung der Deutschen Billard-Union, die am Samstag in Köln stattfand, perfekt. Für die Siegtaler Poolbillard-Spezialisten ist es nach 2014/2015 und 2017/2018 der dritte Aufstieg in die Elite-Klasse in dieser Billard-Spielart.

Die Delegierten votierten in Köln für den Abbruch der Saison 2019/2020, obwohl nur noch wenige Spieltage auf dem Programm gestanden hätten. Alle Tabellen wurden mit dem Stand nach der Hinrunde „eingefroren“ und so gewertet. Der BC Siegtal 89 lag nach der Vorrunde in der 2. Bundesliga Nord mit sechs Siegen und einer Niederlage an erster Stelle und wurde deshalb zum Meister erklärt. Die Aufstiegsoption wird der Verein wahr nehmen. Siegtal lag auch beim Saisonabbruch Anfang März vorne.

Es gibt Absteiger

Die Entscheidung der Mitgliederversammlung, die normale Abstiegsregelung beizubehalten, stieß in öffentlichen Foren auf massive Kritik. Billard ist eine der wenigen Mannschaftssportarten, in der es mithin auch Absteiger geben wird. Da der Antrag, das nächste Spieljahr auf das Kalenderjahr umzustellen, keine Mehrheit fand, ist unklar, wann die neue Saison starten wird.

In die 1. Liga wird der BC Siegtal aller Voraussicht nach mit dem bewährten Team, also den jungen Kräften Patrick Bund und André Wansner sowie den Routiniers Patrick Ruhnow und Jörn Kaplan gehen. Die mehrfache Deutsche Meisterin Ina Kaplan ist wegen einer Fußverletzung bereits seit geraumer Zeit außer Gefecht gesetzt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben