Fußball-Kreisliga D

D-Liga: Spitzenspiel fällt aus, Torfabrik produziert weiter

Wegen starker Regenfälle ist der Fußballplatz in Girkhausen stark aufgeweicht und deshalb von der Stadt gesperrt worden. (Symbolfoto)

Wegen starker Regenfälle ist der Fußballplatz in Girkhausen stark aufgeweicht und deshalb von der Stadt gesperrt worden. (Symbolfoto)

Foto: Florian Runte

Wittgenstein.  Für das Duell der ambitionierten Teams muss ein neuer Termin herbei. Drei Partien des 8. Spieltags sind bereits gespielt – mit jeder Menge Tore.

In der Fußball-Kreisliga D3 fällt das Spitzenspiel, das Verfolgerduell zwischen dem VfL Girkhausen und dem TuS Erndtebrück III, an diesem Sonntag aus. „Der Platz ist von der Stadt gesperrt worden“, gibt Björn Lauber aus dem Vorstand des VfL mit Verweis auf die starken Regenfälle der vergangenen Tage und dem damit einhergehenden aufgeweichten Zustand des Platzes bekannt. In Erndtebrück wurde die Entscheidung mit Verwunderung zur Kenntnis genommen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

In vorgezogenen Spielen gab es bereits reichlich Tore. So machte beispielsweise der SV Schameder II da weiter, wo er beim 19:1 gegen den FC Benfe II aufgehört hatte: Mit Toren wie am Fließband, diesmal gegen den TuS Volkholz.

SV Schameder II - TuS Volkholz 9:0 (6:0). Tore: 1:0 Timo Ludewig (8.), 2:0 Christian Geisler (10.), 3:0 Philipp Hof (16.), 4:0 Tobias Janson (28.), 5:0 Sebastian Weber (35.), 6:0 Alexander Frisorger (39.), 7:0 Timo Saft (55.), 8:0 Kevin Henk (60.), 9:0 Timo Saft (70.).

SV Eckmannshausen III - FC Ebenau II 6:2 (1:0). Tore: 1:0 Steffen Scholz (18.), 2:0 Dennis Petri (55.), 2:1 Eigentor Angel Ivanov (58.), 3:1 Karsten Kramer (60.), 4:1/5:1 Michael Schmitt (65., 73.), 5:2 Christopher Herrmann (76.), 6:2 Schmitt (80.).

SV Oberes Banfetal II - SV Feudingen III 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Marc-Kevin Roth (43.), 2:0 Niklas Hammer (48.), 3:0 Marc-Kevin Roth (63.).

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Siegen-Wittgenstein

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER