Wintersport

Den Loipen in Erndtebrück fehlt jetzt nur noch der Schnee

So soll es bald wieder aussehen am Gickelsberg: Die Skibateilung des TuS Erndtebrück und die Gemeinde Erndtebrück freuen sich, dass der Untergrund der Loipen in Erndtebrück wieder in gutem Zustand ist.

So soll es bald wieder aussehen am Gickelsberg: Die Skibateilung des TuS Erndtebrück und die Gemeinde Erndtebrück freuen sich, dass der Untergrund der Loipen in Erndtebrück wieder in gutem Zustand ist.

Foto: Verein / WP

Erndtebrück.  Der TuS Erndtebrück hat die drei Loipen am Gickelsberg auf Vordermann gebracht. Hier ist für jeden sportlichen Anspruch etwas dabei.

Die Skiabteilung des TuS Erndtebrück hat für die Erndtebrücker Skilanglauf-Loipen bereits die Vorkehrungen für die anstehende Skisaison getroffen. Unter guten Schneebedingungen wird es auf dem Gickelsberg wieder drei Loipen mit unterschiedlichen Längen und Streckenprofilen geben. Alle drei bieten für jedes Niveau das gewisse Etwas. Sowohl leistungsorientierte Hobbysportler, ambitionierte Breitensportler als auch Wanderfreunde können sich hier austoben.

Am Tag vor Inkrafttreten der aktuellen, verschärften Kontaktbeschränkungen trafen sich einige Mitglieder der Skiabteilung, um die Loipen am Gickelsberg mit kleinen Forstarbeiten für zukünftige Langlaufspuren vorzubereiten. Die Loipenwege wurden freigeschnitten, herunterhängende Äste oder auch kleinere Bäume entfernt und der Untergrund anschließend gemulcht. Nur so kann eine optimale Streckenpräparation im Winter stattfinden. Die Helfer der Skiabteilung freuen sich darauf, die Loipen, sobald es die Wetterlage es zulässt, zu präparieren.

Wanderloipe über fast 10 km

Drei Loipen führen auf dem Gickelsberg durch die ruhige Natur der Erndtebrücker Fichtenwälder. Besondere Ausblicke erhascht der Langläufer ins Edertal oder Richtung Altenteich. Auf den Stecken gibt es sowohl im klassischen Langlauf-Stil als auch im Skating viele Naturerlebnisse. Die Wanderloipe mit einer Länge von 9,5 km ist ein Muss für echte Naturfans. Auf dieser schönen Wanderloipe lässt sich die Natur in vollen Zügen genießen. Aufgrund des Höhenprofils ist sie auch sportlich anspruchsvoll.

Mit 6,5 km ist die „große“ Wettkampfrunde ist prädestiniert für ambitioniertere Hobby- und Breitensportler. Diese Trasse ist geprägt durch lange Anstiege und schnelle Abfahrten – eine ideale sportliche Herausforderung für „Jedermann“.

Die „kleine“ Wettkampfrunde, ist mit ihren 3,5 km Ideal für die leistungsorientierten Sportler, die sich während des Sports ordentlich auspowern wollen.

Detaillierte Infos im Internet

Am Parkplatz Steinseifen steht eine Hinweistafel, an der alle Strecken und Höhenmeter eingesehen werden können. Außerdem können Informationen zu den Erndtebrücker Loipen auch online auf den Homepages der Gemeinde, der Skiabteilung des TuS Erndtebrück oder auf der Plattform www.outdooractive.com eingesehen werden.

Die Gemeinde Erndtebrück bedankt sich beim TuS Erndtebrück für das ehrenamtliche Engagement. Nun fehlt nur noch der Schnee.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben