Sportfreunde Siegen

Furkan Yilmaz und Leandro Fünfsinn im Oberliga-Kader

 

 

Siegen.   Zwei weitere Spieler aus dem „eigenen Stall“ ab 2019/2020 im Aufgebot von Dominik Dapprich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Sportfreunde Siegen gehen den Weg, auf Spieler aus der eigenen Nachwuchsabteilung zu setzen, kontinuierlich weiter. Nach dem Andreas Busik bereits zu Beginn der laufenden Saison einen Fördervertrag erhalten hat, werden in der kommenden Spielzeit die U19-Kicker Leandro Fünfsinn und Furkan Yilmaz in den Kader der ersten Mannschaft aufgenommen. Sowohl Fünfsinn als auch Yilmaz haben regelmäßig an den Trainingseinheiten von Cheftrainer Dominik Dapprich teilgenommen und durften beide bereits Oberligaluft schnuppern.

Furkan Yilmaz, der als rechter Verteidiger und auf der Innenverteidigerposition einsetzbar ist, kommt in der laufenden Saison auf elf Einsätze in der A-Junioren-Westfalenliga. Der 19 Jahre alte Stürmer Leandro Fünfsinn hat in zwölf Westfalenliga-Partien zwölf Tore für das Team von Dirk Spornhauer erzielt.

Dominik Dapprich freut sich auf die Zusammenarbeit mit den beiden jungen Wilden: „Leandro hat uns im Herbst bei zwei bis drei Trainingseinheiten ausgeholfen und sofort einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Leider war er dann längere Zeit verletzt, ist aber noch stärker zurückgekommen. Aktuell hat er zwölf Treffer erzielt und das obwohl er nicht immer dabei war. Das zeigt seine Qualität vor dem Tor. Darüber hinaus bringt er neben einem guten Tempo auch eine gute Physis mit. Furkan hat eine sehr gute A-Jugend-Saison auf konstant hohem Niveau gespielt. In unseren Trainingseinheiten hat er gute Leistungen abgeliefert und sich immer empfohlen.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben