Fußball-Bezirksliga 5

Fußball: Lokalderby am Rosengarten zum Saisonstart

Aufsteiger SG Mudersbach/Brachbach, hier im Spiel vorige Saison gegen Mitaufsteiger VfL Klafeld-Geisweid, gastiert zum Auftakt in der Nachbarschaft.

Aufsteiger SG Mudersbach/Brachbach, hier im Spiel vorige Saison gegen Mitaufsteiger VfL Klafeld-Geisweid, gastiert zum Auftakt in der Nachbarschaft.

Foto: Lutz Großmann

Mit nur einem Siegerland-Derby geht der erste Spieltag der Saison 2020/2021 der Bezirksliga 5 über die Bühne. Die Saison wird vorzeitig eröffnet.

Siegerland. Das Derby zwischen dem SuS Niederschelden und Aufsteiger SG Mudersbach/Brachbach steht im Mittelpunkt des erstes Spieltages 2020/2021 in der Fußball-Bezirksliga 5. Dies ergibt sich aus dem Spielplan, den Staffelleiter Mustafa Tekir am frühen Sonntagabend veröffentlichte. Ansonsten gibt es zum Auftakt kein Siegerland-Derby. Das Eröffnungsspiel bestreiten bereits am Donnerstag, 3. September, der SV Rothemühle und der SV Ottfingen. Der Kiersper SC und Fortuna Freudenberg haben das Heimrecht getauscht, so dass die Fortuna mit zwei Heimspielen in Folge startet. Hier die beiden ersten Spieltage im Überblick:


1. Spieltag - 6. September

SV Rothemühle - SV Ottfingen (3.9.)

FC Altenhof - Germania Salchendorf

Niederschelden - Mudersbach/Brachbach

1. FC Türk Geisweid - VfR Rüblinghausen

TuS Neuenrade - RW Hünsborn II

VfL Klafeld-Geisweid - TuS Plettenberg

RW Lennestadt/Gr. - FC Freier Grund

FC Eiserfeld - SC Listernohl-WL

Fortuna Freudenberg - Kiersper SC

2. Spieltag - 13. September

RW Hünsborn II - SV Rothemühle

SC Listernohl-WL - RW Lennestadt/Gr.

FC Freier Grund - VfL Klafeld-Geisweid

SV Ottfingen - 1. FC Türk Geisweid

VfR Rüblinghausen - Niederschelden

Mudersbach/Brachbach - Kiersper SC

Fortuna Freudenberg - FC Altenhof

Germania Salchendorf - FC Eiserfeld

TuS Plettenberg - TuS Neuenrade

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben