Wegen der Corona-Pandemie

Kreismeisterschaften der Leichtathleten abgesagt

 Die Kreismeisterschaften der Leichtathleten, hier ein Bild aus dem vergangenen Jahr, wurden vom KLA abgesagt.

 Die Kreismeisterschaften der Leichtathleten, hier ein Bild aus dem vergangenen Jahr, wurden vom KLA abgesagt.

Foto: karl-heinz messerschmidt

Siegen-Wittgenstein.  Ausfallen werden im Mai wegen der Corona-Pandemie auch alle terminierten Leichtathletik-Kreismeisterschaften.

Wegen der Corona-Krise hat sich der Kreisleichtathletik-Ausschuss (KLA) dazu entschlossen, alle angesetzten Kreismeisterschaften im Mai abzusagen. „Die Gesundheit unserer Athleten, Kampfrichter, Helfer und Eltern ist in so einer Situation wichtiger als alles andere“, so der Vorsitzende des KLA, Klaus Ruschin, in seiner Mitteilung. Wenn alles wieder in geregelten Bahnen läuft, wird der KLA beraten, ob und wie die abgesagten Meisterschaften noch durchgeführt werden können.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben