Fußball-Tippspiel

Michael Bender tippt auf 3:1-Sieg des TuS Diedenshausen

Michael Bender, TuS Diedenshausen, trifft im Spiel bei den Sportfreunden Edertal per Lupfer

Michael Bender, TuS Diedenshausen, trifft im Spiel bei den Sportfreunden Edertal per Lupfer

Foto: Hans Peter Kehrle

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Diedenshausen.In der zweiten Runde des Wittgensteiner Fußball-Tippspiels unserer Zeitung tritt Michael Bender, Kapitän des TuS Diedenshausen, gegen unsere Redaktion an.

Im Tippspiel gibt es einen Punkt für die richtige Tendenz, zwei Punkte für die richtige Tordifferenz und vier Punkte für ein exakt richtiges Ergebnis. Das Spiel des „Experten“, in diesem Fall des TuS Diedenshausen, kommt nicht in die Wertung.

Einen Tipp hat Bender dennoch abgegeben, er kündigt im ersten Saisonspiel seiner Mannschaft einen 3:1-Sieg gegen Grün-Weiß Eschenbach an. „Wir haben eine gute Vorbereitung absolviert und sind fit“, begründet der Stürmer, der mit seinen Mannschaftskameraden vom „neuen“ Trainer Björn Kleinwächter mächtig gescheucht wurde. „Er hat ganz klar wieder auf Kondition gesetzt, das ist das was wir brauchen. Wir müssen fit sein, wir müssen kämpfen können“, erläutert Bender mit Blick auf die Diedenshäuser Spielphilosophie.

Frischer Wind vom „alten“ Trainer

Der Großteil der Mannschaft kennt Kleinwächter zwar schon aus seiner ersten Ära beim TuS recht gut, dennoch habe Kleinwächter frischen Wind reingebracht: „Björn hat sich in den drei Jahren, in denen er uns nicht trainiert hat, sehr viel weitergebildet. Er hat einiges an Spiel- und Trainingsformen eingebracht, das wir noch nicht kannten.“

Die Paarungen im Überblick:Bender // WP

Westfalia Rhynern - Erndtebrück 2:0 1:1

SF Birkelbach - Schmallenberg/Fr. 1:4 1:3

Aue-Wingeshausen - FC Benfe 3:0 2:1

SV Feudingen - Oberes Banfetal 3:1 4:0

SF Edertal - FC Hilchenbach 2:0 2:2

SV Schameder - Laasphe/Niederl. 2:1 1:1

Diedenshausen - GW Eschenbach 3:1 2:1

Birkelbach II - Kredenbach/Müsen 0:3 0:4

SV Netphen II - TuS Dotzlar 1:2 1:1

Siegen-Giersb. II - Sassenhausen 2:0 2:0

FC Ebenau - Laasphe/Niederl. II 4:0 5:0

TuS Johannland - Bad Berleburg II 1:2 2:1

FC Ebenau II - FC Weidenhausen 0:2 0:3

SV Schameder II - TuS Volkholz 1:3 5:4

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben