Handball-Regionalliga

Eric Sindermann erlebt Kontrast

Foto: WP

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Was die HSG Augustdorf-Hövelhof und den THW Kiel verbindet? Auf den ersten Blick nichts, außer dass es sich jeweils um eine Handball-Mannschaft handelt.

Auf den zweiten Blick auch nicht viel mehr, da die HSG in der Regionalliga Tabellenletzter ist und der THW in der 1. Bundesliga Tabellenführer. Was das alles mit Soest zu tun hat? Wenn Eric Sindermann Dienstag mit dem ASV Hamm im DHB-Pokal auf die „Zebras” von der Ostsee trifft, vollendet sich für den mit einem Doppelspielrecht ausgestatteten Spieler des Regionalligisten Soester TV ein Kontrastprogramm. Sonntag gegen den Abstiegskandidaten, Dienstag gegen den Titelaspiranten. Kay Rothenpieler, der Ex-STVer und aktuelle Trainer des Zweitligisten ASV Hamm, spricht im Vorfeld sogar von „der weltbesten Vereinsmannschaft”, mit der es seine Sieben heute zu tun bekommt. „Realistisch eingeschätzt werden wir dieses Spiel nicht gewinnen”, sagt Rothenpieler. „Allerdings will ich mich auch nicht lächerlich machen.” Zum einen, weil Rothenpieler als Ex-Nationalspieler noch jede Menge Kontakte zur Handball-Elite pflegt, zum anderen, weil die Halle Berg Fidel in Münster, wo das Spiel Dienstag um 19.30 Uhr angepfiffen wird, mit gut 3500 Zuschauern seit etlichen Tagen ausverkauft ist. Auf der Tribüne sitzen auch die Soester Schlüsselträger, die ihren Mitspieler Eric Sindermann sowie ihre Ex-Mannschaftskameraden Kay Rothenpieler und Dirk Hartmann gegen Stars wie Nikola Karabatic, Christian Zeitz, Dominik Klein, Stefan Löv-gren oder Thierry Omeyer in Aktion beobachten. „Eric wird sich mit aufwärmen”, sagt Rothenpieler, „ob er spielt, ist fraglich.” Sindermann selbst gibt sich zuversichtlich. „Ich rechne mir ein kleines bisschen Spielzeit aus”, sagt er. In der Jugend spielt er mit seinem Verein SG Flensburg/Handewitt des Öfteren gegen den THW, „da war die Rivalität riesengroß”. Dienstag wird der Kontrast zu Sonntag ebenso sein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben