Leichtathletik

Corona: Zwei beliebte Laufveranstaltungen fallen aus

Der Wittener Weihnachtslauf kann dieses Jahr nicht stattfinden.

Der Wittener Weihnachtslauf kann dieses Jahr nicht stattfinden.

Foto: Biene Hagel / FUNKE Foto Services

Witten.  Eigentlich sollte am 13. Dezember der Wittener Weihnachtslauf ausgetragen werden. Daraus wird nichts. Und noch ein weiterer Wettbewerb fällt aus.

Zwei weitere beliebte Veranstaltungen gehen vor dem Coronavirus in die Knie. Sowohl der Wittener Abendlauf, eigentlich geplant für den 31. Oktober, als auch der Wittener Weihnachtslauf am 13. Dezember, können dieses Jahr nicht durchgeführt werden. Das haben die Vorstände der Vereine PV Triathlon Witten und Triathlon Team TG Witten bekanntgegeben

„Dies fällt uns sehr schwer, da die Veranstaltungen sowohl für unsere Vereine mit unseren engagierten Mitgliedern beliebte Veranstaltungen sind und diese auch sehr unseren Teilnehmern, von den Bambinis und Schülern über Jugendlichen bis hin zu den Senioren, in jedem Leistungssegment fehlen werden“, so die Vorstände.

Doch die gesundheitlichen Bedenken aufgrund des Coronavirus und das nicht absehbare Ende der Pandemie zwangen die beiden Vereine zur Absage, um keine Beteiligten zu gefährden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben