DAMENHANDBALL

SG ETSV Ruhrtal II empfängt Ligaprimus

Durchbeißen wollen sich in Hemer Martina Scholz (re.; hier im Duell mit SG-Spielerin Mara Achterberg) und der HSV Herbede.

Durchbeißen wollen sich in Hemer Martina Scholz (re.; hier im Duell mit SG-Spielerin Mara Achterberg) und der HSV Herbede.

Foto: Barbara Zabka / FUNKE Foto Services

Witten.  Mit dem Tabellenführer aus Hörde misst sich die Reserve der SG ETSV Ruhrtal, der HSV Herbede hofft auf endlich mehr Spielglück in Hemer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schaffen es die Landesliga-Damen der SG ETSV Ruhrtal, dem bisherigen Spitzenreiter aus Hörde die erste Niederlage beizubringen? Für den HSV Herbede geht es derweil zum Tabellennachbarn HTV Hemer.


HTV Hemer - HSV Herbede (Sa., 17 Uhr). In den letzten Wochen war die Mannschaft von Trainer Uli Müller nicht gerade vom Glück verfolgt. Gegen die SG ETSV Ruhrtal II machten die HSV-Damen ein prima Spiel, verloren nur knapp mit einem Tor Differenz. Das Gleiche wiederholte sich zuletzt dann auch daheim gegen Gevelsberg/Silschede. Jetzt wollen die Herbederinnen sich endlich mal mit Punkten belohnen. Beim Tabellensiebten in Hemer scheint das durchaus möglich, wenn der HSV in bester Besetzung antritt.



SG ETSV Ruhrtal II - Westfalia Hörde (So., 13 Uhr, Kreissporthalle). Nachdem die Wittenerinnen zuletzt in Wetter überraschend erstmals bezwungen wurden, will sich das Team von Trainer Jan Hackerts am Sonntag vor heimischem Publikum die Punkte gegen die derzeit die Liga dominierenden Hörderinnen zurückholen. Dann allerdings darf sich die SG-Reserve solche Nachlässigkeiten wie gegen Wetter/Grundschöttel nicht erlauben. Vielleicht war die 25:27-Pleite auch der Schuss vor den Bug zur rechten Zeit für den Aufsteiger, der dennoch eine richtig gute erste Serie spielt. Gegen Ex-Verbandsligist Hörde muss sich die SG vor allem auf eine starke Defensive konzentrieren, denn die Westfalia verfügt u. a. mit Linkshänderin Anne Pommeranz über eine der herausragenden Spielerinnen der Liga.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben