Brilon. Nachtwächter haben in Brilon stets für Recht und Ordnung gesorgt. Nachtwächter Andreas hat jetzt Kollegen aus Hoppecke mit auf Tour genommen.

Bei dem Schneeregen am Freitagabend ging kaum jemand vor die Tür. Aber für neun Nachtwächter aus Hoppecke mit ihren Frauen wurde ein Rundgang durch den historischen Stadtkern mit dem Briloner Nachtwächter Andreas Schmidt zu einem Erlebnis, denn er schlüpfte in dessen Rolle. Die Gäste erfuhren so auf humorvolle Art etwas über seine nächtlichen Kontrollgänge durch die dunklen Gassen, denn er nahm sie mit auf eine beeindruckende Zeitreise ins Mittelalter.