Verkehr

Bahn startet 2022 mit Tunnel-Umbau auf Oberer Ruhrtalbahn

Brilon-Wald/Elleringhausen.   Mit dem Umbau des „Elleringhäuser Tunnels“ steigt die Deutsche Bahn 2022 in die Sanierung der drei Tunnels zwischen Arnsberg und Brilon-Wald ein.

Dazu findet Mittwoch, 15. November, um 18 Uhr in der Schützenhalle Brilon-Wald eine für alle Interessenten offene Info-Veranstaltung statt.

Wie berichtet, haben Deutsche Bahn und Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) Ende August das Sanierungsprogramm für die auf der Oberen Ruhrtalbahn beschlossen.

Nur eingleisige Sanierung des Elleringhäuser Tunnels

Danach sollen der Glösinger und der Freienohler Tunnel jeweils zweispurig ausgebaut werden, der Elleringhäuser Tunnel aufgrund der baulichen und räumlichen Gegebenheiten aber nur einspurig. Bisher reichte eine Breite von 8,40 m für zwei Gleise, künftig sind 11,70 m Pflicht.

Der Kreistag hatte 2013 den Bau einer zweiten Röhre für die durchgehende Zweigleisigkeit der Oberen Bahnstrecke als Option genannt.

Die Umbauarbeiten an dem Tunnel sind auf vier Jahre veranschlagt. Die Sanierung der beiden anderen Tunnel soll 2023 beginnen und ebenfalls 2026 beendet werden. Rund 250 Millionen Euro kostet das Gesamtpaket, 15 Millionen Euro steuert der NWL dazu bei.

Der Elleringhäuser Tunnel ist 1393 m lang und sticht durch den Habberg. Die Röhre wurde zwischen 1868 und 1872 gebaut.

Elleringhäuser Tunnel : Berühmt durch Fritz Langs „M“

Berühmtheit erlangte der Tunnel im Hochsauerland durch den Film „M - Eine Stadt sucht einen Mörder“ von Fritz Lang. Der 1931 gedrehte Psychothriller über einen Kindermörder ist einer der ersten deutschen Tonfilme.

In dem Tunnel wurde eine für damalige Zeit spektakuläre Verfolgungsszene gedreht. In einer 2008 erstellten Liste der „Besten Filme aller Zeiten“ rangiert das cineastische Schwarz--Weiß-Meisterwerk auf Rang sechs und ist damit der beste deutsche Film überhaupt.

Folgen Sie der Westfalenpost im Altkreis Brilon auch auf Facebook.

Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik