Polizei

Brilon: Erneut zwei Einbrüche - diesmal im Industriegebiet

Erneut wurde in Brilon eingebrochen. Diesmal schlugen die Täter im Industriegebiet zu (Symbolfoto).

Erneut wurde in Brilon eingebrochen. Diesmal schlugen die Täter im Industriegebiet zu (Symbolfoto).

Foto: Daniel Bockwoldt / dpa

Brilon.  Ein weiteres Mal in dieser Woche schlugen derzeit noch unbekannte Einbrecher in Brilon zu – diesmal im Industriegebiet. Die Details zur Tat:

Im Industriegebiet in der Straße „Lange Wenden“ in Brilon sind noch unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag in zwei Firmen eingebrochen. Wie die Polizei im Hochsauerlandkreis mitteilte hebelten die Täter dazu Fenster zu den Gebäuden auf und durchsuchten die Firmengebäude.

Lesen Sie auch:Arzt aus dem Sauerland alarmiert: „Die Omikron-Wand ist da!“

Es können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben zur Beute gemacht werden, schreibt die Polizei in einer Mitteilung.

Täter schlagen in Brilon an drei Tatorten zu

Erst am Donnerstag (13. Januar) hatte die Polizei drei Einbrüche in Brilon innerhalb von kurzer Zeit gemeldet.

Lesen Sie auch: Brilon: Neue Glasfassade und Dachterrasse am Woolworth-Haus

Hinweise bitte an die Polizeiwache in Brilon, 02961/90200

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Altkreis Brilon

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben