Freizeit

Briloner Mosaik übersteht die Anfangsphase erfolgreich

Einige Stammtischteilnehmer mit Koordinatorin Annika Siegel (mit Blumenstrauß).

Einige Stammtischteilnehmer mit Koordinatorin Annika Siegel (mit Blumenstrauß).

Foto: Kathrin Koppe-Bäumer

Brilon.   Das Netzwerk des Vertrauens ist darauf ausgelegt Menschen zusammenzubringen. Die Zahl der Mitglieder steigt, aber es gibt noch freie Plätze.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Seit Anfang April können ältere Menschen im Briloner Mosaik — gegründet von der Ev. Kirchengemeinde – Hobbies und Interessen mit anderen teilen, gemeinsam ihre Freizeit gestalten und dabei Kontakte knüpfen, die jetzt und später ein Netzwerk des Vertrauens bilden. Die Impulse des Gründungstags werden bisher in 14 Gruppen verwirklicht.

Nun trafen sich die Ansprechpartner der Interessengruppen mit Koordinatorin Annika Siegel zum ersten Stammtisch. Über zwanzig Männer und Frauen berichteten begeistert von den ersten Treffen. Die Wanderer haben beispielsweise trotz Regen ihre erste Tour gemacht, die Fahrradfahrer planen Fahrten mit dem E-Bike, die Kulturgruppe hat einen Online-Kalender für Verabredungen zu Konzerten- und Ausstellungsbesuchen erarbeitet, die Kreativgruppe werkelt und redet bei Kaffee, in der Gesprächsgruppe entwickelte sich schnell eine vertrauensvolle Atmosphäre. Die Musikgruppe hat ein kleines Holz-und Blechbläserorchester mit Schlagwerk gegründet.

Zahl der Mitglieder steigt

In vielen Gruppen ist die Zahl der Mitglieder gewachsen. Doch werden noch Menschen gesucht, die Schach spielen, fotografieren, ihr Englisch auffrischen oder den Umgang mit dem Computer üben wollen. Zielgruppe des Briloner Mosaiks sind Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen neue Kontakte suchen: Weil sie verwitwet sind, der Ruhestand bald eintritt, die Kinder aus dem Haus oder sie selbst neu nach Brilon gezogen sind.

Wer sich einer der Gruppen anschließen möchte, kann über Annika Siegel die Ansprechpartner herausfinden: 0151-50376592 oder per Mail an gemeindeschwester@kirchebrilon.de. Sie ist montags und mittwochs von 9 bis 11 Uhr erreichbar. Aktuelle Informationen zum Briloner Mosaik finden sich auf www.brilon.ekvw.de/angebote/briloner-mosaik/

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Altkreis Brilon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben