Großveranstaltung

Bundespräsident Steinmeier Schirmherr der Hansetage Brilon

Frank-Walter Steinmeier ist Schirmherr der Hansetage in Brilon.

Frank-Walter Steinmeier ist Schirmherr der Hansetage in Brilon.

Foto: dpa

Brilon.   Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist Schirmherr der Hansetage 2020 in Brilon. Es hat lange gedauert, bis der Präsident seine Zusage gab.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Schirmherrschaft über die 40. Internationalen Hansestage in Brilon übernommen. Das teile das Staatsoberhaupt vergangene Woche Bürgermeister Dr. Christof Bartsch mit. Weshalb der Bundespräsident wahrscheinlich nicht kommt – und weshalb die Organisatoren darüber nicht traurig sind.

„Wir rechnen aber nicht damit, dass er persönlich kommt“, so die Organisations-Chefin der im nächsten Jahr anstehenden Großveranstaltung, Ute Hachmann; das habe das Staatsoberhaupt bereits zwischen den Zeilen durchblicken lassen. So schön sein Erscheinen auch gewesen wäre: „Das hätte jede Menge zusätzlichen Sicherheitsaufwand für uns bedeutet.“

Bedeutung der Hanse für das Zusammenleben in Europa

Bis zur Zusage war es ein langer Weg. Im Herbst 2017 habe man die erste Anfrage gestellt. Damals, so hieß es aus dem Amtssitz, sei es noch zu früh gewesen. Im vergangenen Monat habe man deshalb noch einmal nachgehakt - und siehe: Die Antwort kam prompt. Schützenhilfe leistete dabei der Briloner SPD-MdB Dirk Wiese. Als Russlandbeauftragter seiner Fraktion ist ihm die Bedeutung der Int. Hansetage gerade für die Mitgliedsstädte des Hansebundes im Nordwesten der ehemaligen Sowjetunion bewusst. Dort liegen immerhin 31 der insgesamt 192 Hansestädte, u.a. auch Pskov, wo vom 27. bis 30. Juni die diesjährigen Int. Hansetage stattfinden.

In seinem Schreiben betont das Staatsoberhaupt die Bedeutung der Hanse für das Zusammenleben in Europa.

Hanse-Party in der Schützenhalle

Mittlerweile wird das Programm für die vier Veranstaltungstage in Brilon im kommen den Jahr immer konkreter und füllt sich mit Leben. Ein besonderes Highlight wird sicherlich am Donnerstag, 4. Juni, die große Eröffnungsfeier auf dem Marktplatz um 19.30 Uhr sein. Am Freitag, 5. Juni, öffnet um 10 Uhr der Hansemarkt in der Briloner Innenstadt, auf dem sich die Hansestädte mit Ständen präsentieren. Der Hansemarkt ist bis Sonntag nachmittags geöffnet und verspricht einen interessanten „Bummel durch Europa“.

Gemeinsam mit der Schützenbruderschaft St. Hubertus lädt die Stadt Brilon am Hansetag-Samstag zur großen Hanse-Party in die Schützenhalle ein. Unter dem Motto „Brilon meets Europe“ sind Briloner, Hanseaten und Gäste eingeladen, in geselliger Runde miteinander zu feiern.

Infos: www.hansetagebrilon.de

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Altkreis Brilon.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben