Weiterbildung

Buntes VHS Programm für Brilon, Marsberg und Olsberg

Stellen das neue Programm der VHS Brilon-Marsberg-Olsberg vor: (v.l.) VHS-Leiter Michael Klaucke, Friederike Gretsch, Charly Dekrmnjian und Anneliese Berns, die nach vielen Jahren in der VHS-Verwaltung jetzt in den Ruhestand tritt.

Stellen das neue Programm der VHS Brilon-Marsberg-Olsberg vor: (v.l.) VHS-Leiter Michael Klaucke, Friederike Gretsch, Charly Dekrmnjian und Anneliese Berns, die nach vielen Jahren in der VHS-Verwaltung jetzt in den Ruhestand tritt.

Foto: Jürgen Hendrichs

Brilon.  Die neuen Semesterkataloge der Volkshochschule Brilon, Marsberg, Olsberg mit geplanten 18 470 Unterrichtsstunden kommt ab heute in Umlauf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Vor genau drei Jahren, im August 2014, ließ Charly Dekrmnjian seine Heimatstadt Aleppo, in der seit zwei Jahren der Bürgerkrieg tobte, hinter sich. Mit dem Flugzeug kam er über Griechenland nach Düsseldorf und von dort direkt nach Brilon. Über den obligatorischen Integrationskurs lernte der Syrer die VHS kennen.

Heute kümmert sich der 36-Jährige, der Betriebswirtschaft und Informatik studiert hat, bei der VHS selbst um Zuwanderer. Über eine Elternzeitvertretung fasste er dort Fuß. Mittlerweile gehört Charly Dekrmnjian fest zum neunköpfigen Hauptamtlichen-Team der Bildungseinrichtung, wo er seine Arabisch-Kenntnisse sowohl im administrativen Bereich wie auch im Sprachbereich einsetzt. VHS-Leiter Michael Klaucke: „Als Muttersprachler genießt er ein ganz anderes Vertrauen.“

Deutsch als Zweitsprache

Wenn ab heute die neuen Semester-Kataloge an den bekannten Stellen zu haben sind, wenden sich Integrationskurse und „Deutsch als Zweitsprache“ nicht nur an Zuwanderer als Teilnehmer, sondern es gehören auch erste Kurse zum Programm, in denen Zuwanderer deutschen Teilnehmern gerne ihre Kultur näher bringen möchten. Und zwar über das Kochen und Tanzen. Arabische Gerichte mit ihren ganz speziellen Kräutern, Gewürzen sowie ein Bauchtanz-Schnupperkurs sind zwei Angebote, bei denen, so VHS-Leiter Michael Klaucke, Frauen, die als Flüchtlinge ins Hochsauerland kamen, jetzt als Dozenten tätig sind.

Programm

Der dieses Mal 184 starke Katalog hat ein neues Layout erhalten. Erstmals ist er durchgängig farbig, hinzu kommt eine übersichtlichere Optik. Insgesamt sind für das neue Semester von 219 Dozenten 907 Veranstaltungen mit 18 470 Unterrichtsstunden geplant.

Kosten

Sprachkurse sind bei einer Kursgröße von wenigstens 10 Teilnehmern bereits ab 2,50 Euro pro Stunde buchbar, bei kleineren Kursen wird der Stundensatz von 25 Euro auf die Teilnehmer umgelegt. Aufgrund des umfangreichen, vom Bundesamt für Migration und Flüchtlingen geförderten Angebots im Integrations- und Bildungsbereich für Zuwanderer braucht die VHS für dieses Jahr rund 67 000 Euro Verbandsumlage der drei Trägerkommunen nicht abzurufen.

Digitale Angebote

Neu ist der Digitale Stammtisch, bei dem die Teilnehmer mit per Video-Konferenz zugeschalteten Experten diskutieren und das Thema anschließend intern nachbereiten können. Themen u.a.: Cybercrime, Bezahlen mit dem Smartphone, Soziale Netzwerke und die Generation 60+. In dem Komplex „Smart Democracy“ können sich die Teilnehmer im VHS-Haus in zeitgleich bundesweit per Stream angebotene Vorträge einklinken, etwa zum Thema Hate-Speech in Sozialen Netzwerken.

Fahrten

Studienreisen führen u.a. nach Paris, Rhodos und China, für die Mexiko-Tour vom 22. Obtober bis 5. November sind kurzfristig noch drei Plätze frei. Es gibt jeweils neun Ein- und Mehrtagestouren.

Berufliche Bildung

Neu sind eine Schulung für Junior-Führungskräfte und eine Einführung in den 3-D-Druck, bei dem die Teilnehmer eine eigenes kleines Modell konstruieren und drucken. Zu kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Themen gibt es Webinare, die Weiterbildung von zu Hause aus ermöglichen. Bundesweit anerkannte Xpert-Business-Abschlüsse sind möglich.

Einzeltraining

Neben den üblichen Gruppenkursen ist nach Absprache auch Einzeltraining möglich.

Folgen Sie der WP Altkreis Brilon auf facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben