Politik

CDU Wulmeringhausen ehrt Hubert Kleff

Sie freuen sich über die Ehrung: Hiltrud Schmidt (Stadtverbandsvorsitzende und stellv. Kreisvorsitzende), Hubert Kleff (Vorsitzender und Jubilar), Eberhard Rösen (stellv. Vorsitzender) und Kathrin Rösen (Schriftführerin).

Sie freuen sich über die Ehrung: Hiltrud Schmidt (Stadtverbandsvorsitzende und stellv. Kreisvorsitzende), Hubert Kleff (Vorsitzender und Jubilar), Eberhard Rösen (stellv. Vorsitzender) und Kathrin Rösen (Schriftführerin).

Foto: CDU Wulmeringhausen

Wulmeringhausen.   Der Politiker Hubert Kleff ist seit 40 Jahren CDU-Mitglied. Schon kurz nach Beginn seiner Karriere wurde er Ratsmitglied der Stadt Olsberg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei der Jahreshauptversammlung der CDU Wulmeringhausen wurde der Vorsitzende Hubert Kleff für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU geehrt. Seine politische Karriere begann Hubert Kleff als sachkundiger Bürger. Schon kurze Zeit später ,1981, war er Ratsmitglied der Stadt Olsberg. Er war Kreistagsabgeordneter in Meschede, stellvertretender Landrat, Mitglied des Landschaftsverbandes bis hin zum Landtagsabgeordneten in Düsseldorf. Seit 2007 ist Hubert Kleff Vorsitzender der CDU in Wulmeringhausen. Die Mitglieder der CDU Wulmeringhausen danken Hubert für sein langjähriges Engagement.

„Offenes Singen“ veranstalten

Folgende Personen wurden für den Vorstand gewählt: 1. Vorsitzender Hubert Kleff 2. Vorsitzender Eberhard Rösen, Schriftführerin Kathrin Rösen, Kassierer Markus Schmidt, Beisitzer Stephanie Kleine und Stefan Brandenburg. Dieses Jahr will die CDU Wulmeringhausen wieder ein „offenes Singen“ veranstalten, das alljährliche Skatturnier sowie eine Fahrt zum Zentrum für Feuerschutz und Rettungswesen nach Enste anbieten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben