Musik

Diemelkult in Marsberg feiert 20-jähriges Bestehen

„The Vintage Caravan

Foto: Veranstalter

„The Vintage Caravan Foto: Veranstalter

Marsberg.   Das Diemelkut-Festival in Marsberg ist inzwischen wirklich Kult. In diesem Jahr feiert es sein 20-jähriges Bestehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Diemelkult-Festival findet am Freitag, 17. November, zum 20. Mal statt. Am 18. September 1998 veranstaltete die Kult-AG die Veranstaltung zum ersten Mal. Damals hätte sich wohl niemand träumen lassen, dass das Clubfestival im Josefskeller irgendwann auf zwei Dekaden Musikgeschichte und nahezu achtzig Bands zurückblicken würde.

Großes Programm für kleines Geld

Die Idee hinter dem Festival hat sich in all den Jahren nicht geändert: Die Kult-AG bietet für kleines Geld ein buntes Musikprogramm auf einer großen Bühne. Besonders wichtig war es immer, dass auch Jugendliche sich den Besuch des Festivals leisten können. „Viele Gäste sind uns über all die Jahre treu geblieben. Das ist das größte Lob, was man sich überhaupt vorstellen kann“, da sind sich die ehrenamtlichen Mitglieder der Arbeitsgruppe einig. Um das anstehende Jubiläum gebührend zu feiern, wird die Kult-AG es beim Diemelkult 2017 natürlich richtig krachen lassen.

Alpha Tiger

Die Metaller von Alpha Tiger werden das Diemelkult-Festival mit voller Riff-Gewalt eröffnen. Die stilistischen Wurzeln der Band liegen irgendwo zwischen Power- und Heavymetal. Diesen Sound kombinieren sie mit einer Hammond-Orgel. Alpha Tiger verbinden das Beste aus mehreren Jahrzehnten Metal- und Rockgeschichte. Besonders deutlich wird das auf ihrem neuen Album.

Radio Havanna

Ebenfalls mit dabei sind Radio Havanna. Die Punkrocker aus Suhl spielten auf zahlreichen Festivals, waren mit den Toten Hosen auf Tour und zu Gast in der TV-Sendung „Circus HalliGalli“.

Kein Wunder, denn sie begeistern nicht nur musikalisch, sondern auch mit politischem Engagement. Das findet sich selbstverständlich auch in ihren Songs und Musikvideos wieder. So thematisieren sie zum Beispiel Fremdenhass und Diskriminierung von Minderheiten. Das Besondere dabei ist die Mischung aus messerscharf formulierter Sozialkritik und energiegeladenen Ohrwurm-Songs.

The Vintage Caravan

Mit The Vintage Caravan wird es international auf der Bühne. Zum ersten Mal in der Geschichte der Kult-AG wird eine Band aus Island in Marsberg rocken. Noch dazu handelt es sich um ein absolutes Ausnahme-Trio.

Mit einem Durchschnittsalter von 23 Jahren haben die Retro-Rocker bereits drei Alben veröffentlicht. Sie stehen bei dem renommierten Label Nuclear Blast unter Vertrag und blicken auf eine beeindruckende Liste von gespielten Auftritten und großen Festivals zurück. Dabei geht es – ganz wie der Name es vermuten lässt – im Stil der Siebziger Jahre zur Sache: psychedelisch angehauchter Bluesrock mit viel Groove, raffinierten Gitarren und einem markanten Gesang.

Das Marsberger Publikum darf sich auf einen Abend mit drei Headlinern freuen und die Kult-AG freut sich schon jetzt auf die nächsten zwanzig Jahre „Diemelkult“ in Marsberg.

Folgen Sie der WP Altkreis Brilon auf facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik