Politik

Dirk Wiese bleibt Vorsitzender der Briloner SPD

Staatssekretär Dirk Wiese bleibt  Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Brilon.

Staatssekretär Dirk Wiese bleibt Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Brilon.

Foto: Lars Heidrich

Brilon.   Dirk Wiese ist als Vorsitzender der Briloner SPD in seinem Amt bestätigt worden. Die Wahl erfolgte einstimmig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einer freudigen Nachricht an die anwesenden Mitglieder begann die diesjährige Versammlung der Briloner SPD. „Die Entscheidung für die erneute Regionale in Südwestfalen ist ein klares Bekenntnis der Landesregierung an den ländlichen Raum. Eine richtig gute Nachricht aus Düsseldorf“, so Landtagskandidat Peter Newiger.

Wiederwahl einstimmig

Im weiteren Verlauf der Versammlung standen die Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm. Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese wurde einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. An seiner Seite stehen Ludger Böddecker (Alme) und Dr. Christoph Thüer (Brilon) als Stellvertreter. Schatzmeister bleibt Günter Ronczkowski (Brilon), sein Stellvertreter Hubertus Weber (Brilon). Schriftführer: Gerhard Wiese (Brilon). An seiner Seite fungiert zukünftig Jürgen Adams (Alme). Beisitzer im Vorstand sind Irene Lücke (Brilon), Siegfried Gründer (Altenbrilon), Erich Canisius (Wülfte), Arianne Drilling (Brilon-Wald), Heinz-Gerd Gehling (Scharfenberg), Christof Bartsch (Brilon), Jörg Hölscher (Brilon), Conny Hoppe (Brilon) und Andreas Sanow (Messinghausen).

Förderbescheid für Breitbandausbau

Dirk Wiese teilte den Mitgliedern mit, dass in Berlin am kommenden Dienstag die Förderbescheide für den Breitbandausbau an den Hochsauerlandkreis übergeben werden.

Folgen Sie der WP Altkreis Brilon auf facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben