Schützenfest

Egbert Siebers regiert mit Ehefrau Eva Messinghausen

Egbert Siebers regiert mit Ehefrau Eva in Messinghausen.

Egbert Siebers regiert mit Ehefrau Eva in Messinghausen.

Foto: Joachim Aue

Messinghausen.   Egbert Siebers und Eva Siebers sind das neue Königspaar in Messinghausen. Es war ein spannender Wettstreit am Montag.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ab sofort hat der 1. Brudermeister Egbert Siebers nicht nur den Vorsitz bei den St. Vitus Schützen inne, er regiert sie auch noch als ihr Schützenkönig.

Mit dem 178. Schuss holte sich der 58-jährige Rechtsanwalt am Montag im Wettstreit mit Thorsten Kappe, Dennis Schmidt und Simon Dierkes, dem neuen Vizekönig, die Königswürde. Bevor der Vogel mitsamt beider Flügel zum Sturzflug ansetzte, ging der Reichsapfel an Oberst Hans Kleff und das Zepter an Franz-Martin Schröder, der ein Jahre lang die Königskette getragen hatte.

Unterstützung erhält der neue Regent von seiner Ehefrau Eva, seiner Königin vorstellte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben