Polizei

Einbrecher dringen in zwei Briloner Gartenhütten ein

Einbrecher - hier ein Symbolfoto - sind in Brilon in zwei Gartenhütten eingedrungen.

Einbrecher - hier ein Symbolfoto - sind in Brilon in zwei Gartenhütten eingedrungen.

Foto: Kerstin Bögeholz / FUNKE Foto Services

Brilon.  Sie brachen eine Tür und ein Vorhängeschloss auf. Die Polizei bittet um Hinweise auf Einbrecher, die in zwei Gartenhütten eingedrungen sind.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Gartenhütten an der Sportanlage an der Jakobuslinde waren in der Nacht zum Mittwoch das Ziel von Einbrechern. Die Täter traten eine Tür ein bzw. brachen ein Vorhängeschloss auf. Anschließend durchsuchten sie die Hütten, fanden aber nach ersten Erkenntnissen der Polizei kein Diebesgut.

Erst am Mittwoch bemerkt

Der Schaden wurde erst am Mittwoch gegen 16.30 Uhr bemerkt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Brilon unter 02961 - 90 200 in Verbindung zu setzen.

Zur Bekämpfung der Einbruchs- und Straßenkriminalität hat die Polizei am Mittwochabend Kontrollen durchgeführt. Diesmal war der Schwerpunkt die Bundesstraße 229. In Müschede und Hachen wurden etwa 100 Fahrzeuge sowie über 50 Personen kontrolliert. Sechs Verkehrsverstöße stellten die Beamten hierbei fest.

Kreisweite Kontrollen

Mit den kreisweiten Kontrollen stellt sich die Polizei auch weiterhin den reisenden Einbrecherbanden in den Weg. Neben den sichtbaren Kontrollen überwachen Zivilkräfte die Wohngebiete. Zudem wird mit verdeckten Maßnahmen und akribischer Ermittlungsarbeit der Druck auf die Täter erhöht. Neben den polizeilichen Maßnahmen ist die Polizei aber auch auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Ihr Rat: Achten Sie auf fremde Personen und Fahrzeuge in ihrer Straße und informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen umgehend den Polizeiruf 110.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben