Fußball

Fanclub des 1. FC Köln aus Brilon hat keinen Bock mehr

Ein Briloner FC-Fanclub will sich auflösen. Das gestaltet sich schwieriger als erwartet.

Foto: Jonas Güttler

Ein Briloner FC-Fanclub will sich auflösen. Das gestaltet sich schwieriger als erwartet. Foto: Jonas Güttler

Brilon.   Die 12/01-er aus Brilon, ein Fanclub des 1. FC Köln, will sich auflösen. Doch das gestaltet sich für die Mitglieder schwieriger als erwartet.

Ihr FC kann sich gewiss wieder berappeln, ihr Fan-Club nicht mehr: Die 12/01-er aus Brilon lösen ihren Verein auf - und dazu brauchen sie einen zweiten Anlauf.

Denn das Amtsgericht Arnsberg – dort wird das Vereinsregister für den Hochsauerlandkreis geführt – hat den dazu am 6. Dezember vergangenen Jahres gefassten Beschluss beanstandet.

Nur vier Mitglieder bei der Versammlung anwesend

Grund: Es waren, so Gründungs- und seitdem Dauer-Präsident Ralf Wiegelmann zur WP, nur vier Mitglieder bei der Versammlung anwesend. Laut Satzung hätten dieser Beschluss aber mit einer Dreiviertel-Mehrheit der Mitglieder gefasst werden müssen. 45 Namen enthält die Vereinskartei. Weil von denen, so der Präsident, im Lauf der Zeit immer weniger bereit gewesen seien, sich aktiv für das Vereinsleben zu engagieren, habe er keine andere Möglichkeit gesehen, die Vereinsauflösung in die Wege zu leiten.

Noch 12 Köln-Fanclubs gibt es HSK-weit

Nachdem das Amtsgericht das Auflösungsverfahren beanstandet hat, sind nun zwei neue Mitgliederversammlungen nötig. Eine für eine Satzungsänderung. Danach soll künftig eine Dreiviertel-Mehrheit der anwesenden Mitglieder die Liquidation des Clubs beschließen können. Und dann die Versammlung, in der die Auflösung beschlossen wird. Termine, so Wiegelmann, stehen noch nicht fest.

Zudem muss der Präsident von allen Mitgliedern noch einen weiteren Jahresbetrag von 20 Euro.

Im Hochsauerlandkreis gibt – ohne die 12/01-er – noch insgesamt 12 Geißbock-Fanclubs, sechs davon im Altkreis Brilon: den 1. FC-Fanclub Bontkirchen, die Colonia Flyers Messinghausen, die FC Fanreisen AG in Brilon, die Hochsauerlandböcke in Olsberg, die GSP Geißbock-Supporters Olsberg und die Geißbock-Freunde Medebach.

Folgen Sie der Westfalenpost im Altkreis Brilon auch auf Facebook .

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik