Sommer

Freibad Gudenhagen startet am Samstag in die Freibadsaison

Das Freibad Gudenhagen in Brilon öffnet.

Das Freibad Gudenhagen in Brilon öffnet.

Foto: WP

Gudenhagen.   Das städtische Freibad in Gudenhagen startet am Samstag, 18. Mai, in die Saison. Damit ändern sich die Öffnungszeiten des Hallenbades Brilon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Bad ist von Montag bis Sonntag jeweils von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Zusätzlich zu diesen Öffnungszeiten besteht für Frühaufsteher montags und mittwochs die Gelegenheit, bereits ab 6.30 Uhr zum Frühschwimmen zu gehen.

Einlass bis 30 Minuten vor Schluss

Der späteste Einlass ist 30 Minuten vor der Schließung des Bades. Aus versicherungstechnischen weist das Freibad darauf hin, dass das Betreten des Freibades außerhalb der genannten Öffnungszeiten verboten ist.

Die Eintrittskarten sind an der Kasse erhältlich. Die Inhaber von Familienkarten und der Sauerlandcard erhalten entsprechende Ermäßigungen auf die Einzelkarten.

Die Wassertemperatur des Freibades stehen ab der nächsten Woche auf der Internetseite www.brilon.de und werden regelmäßig aktualisiert.

Im Briloner Hallenbad ändern sich mit Beginn der Freibadsaison die Öffnungszeiten. An den Wochenenden wird das Bad geschlossen sein. Dienstags, mittwochs und freitags schließt das Bad um 20 Uhr, donnerstags, wie üblich um 17.30 Uhr. Die Räumlichkeiten der Sauna stehen von dienstags bis freitags bis 20 Uhr zur Verfügung.

Auch die anderen Freibäder im Altkreis Brilon stehen in den Startlöchern. Die Westfalenpost hat zusammengetragen, welche Freibad wann öffnet und was es Neues gibt.

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Altkreis Brilon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben