Wintersport

Gerhard Willmann neuer Bahnsprecher der EisArena Winterberg

Bob Weltcup der 4er Bobfahrer um Pilot Francesco Friedrich am Sonntag den 15.01.2017 in Winterberg. Foto:Ralf Rottmann/ Funke Foto Services

Foto: Ralf Rottmann

Bob Weltcup der 4er Bobfahrer um Pilot Francesco Friedrich am Sonntag den 15.01.2017 in Winterberg. Foto:Ralf Rottmann/ Funke Foto Services Foto: Ralf Rottmann

Winterberg.   Gerhard Willmann ist neuer Bahnsprecher der EisArena Winterberg. Er folgt auf Urgestein Rolf Rainer Gecks, der 25 Jahre als Bahnsprecher war.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Er versteht seinen Beruf als Berufung mit „viel Herzblut“. „Entweder ich übe meinen Beruf mit Herz und Leidenschaft aus, oder ich lasse es sein“, sagt Gerhard „Willi“ Willmann, der neue Bahnsprecher der EisArena in Winterberg. „Bühne und Veranstaltungen sind meine Berufung. Auf kleinen und großen Bühnen bin ich Zuhause.“

Willmann ist Redakteur bei Bayern 1 und Event-Moderator mit langjähriger Erfahrung und einer breiten Palette. Er war Sportchef bei Antenne Bayern, Kommentator bei Premiere und Redakteur und Moderator bei Bayern 3. Seit 2004 kommentiert er die Rennen und Veranstaltungen auf der Kunsteisbahn am Königssee, in Oberhof ist er in der dritten Saison als Bahnsprecher im Einsatz.

Der 48-jährige Willmann weiß also, wovon er spricht. Er weiß auch, dass er in Winterberg „in große Fußstapfen tritt“, wie er sagt. Die hat NDR-Redakteur Rolf Rainer Gecks hinterlassen, der über 25 Jahre als Bahnsprecher bei den Weltcup-Rennen im Einsatz war.

Königssee, Oberhof und jetzt Winterberg: Der Kontakt entstand bei der IBSF BMW Bob & Skeleton WM im Februar dieses Jahres am Königssee. Eine Winterberger Delegation war vor Ort. „Wir kamen ins Gespräch, ob es Zufall war, weiß ich nicht, auf jeden Fall haben wir ein Schwätzchen gehalten“, erzählt Willmann.

Willmann wird in diesem Jahr erstmalig bei den beiden Weltcup-Veranstaltungen im Einsatz sein. Die Rennen des Viessmann Rennrodel-Weltcups finden am 25. und 26. November statt.

Der BMW IBSF Weltcup Bob & Skeleton wird vom 8. bis 10. Dezember ausgetragen. Der Ticket-Vorverkauf für beide Events hat bereits begonnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik