Osterfeuer

Hier brennen am Wochenende die Osterfeuer im Altkreis Brilon

Um den Winter zu verabschieden und den Frühling zu begrüßen, gibt es an Ostern traditionell Feuer zu bestaunen.Foto:Marcel Kusch

Um den Winter zu verabschieden und den Frühling zu begrüßen, gibt es an Ostern traditionell Feuer zu bestaunen.Foto:Marcel Kusch

Altkreis Brilon.   Wo brennen in den Ortschaften von Brilon, Olsberg, Marsberg, Winterberg, Medebach und Hallenberg am Wochenende Osterfeuer? Ein Überblick.

Sie sollen den Winter vertreiben und den Frühling begrüßen: die Osterfeuer. Nach alter Tradition werden am kommenden Wochenende im östlichen Hochsauerlandkreis wieder zahlreiche Osterfeuer abgebrannt. Die WP-Redaktion hat die Osterfeuer zusammengestellt.

Osterfeuer in Brilon

Brilon: Die Marianische Sodalität Brilon organisiert das Osterfeuer am ADAC-Spielplatz. Es wird am Sonntag, 20.30 Uhr, entzündet.
Nehden: Die Löschgruppe zündet Im Bonkampe das Osterfeuer am Samstag um 20.30 Uhr an.
Scharfenberg: Der Ortverein entzündet das Osterfeuer in Scharfenberg,Auf dem Lieberg am Samstag um 21 Uhr.
Petersborn/Gudenhagen: Am Sonntag, 21. April (20.30 Uhr) veranstalten die Jungschützen das Osterfeuer auf dem Parkplatz gegenüber dem Kyrilltor. Der Aufbau beginnt ab 11 Uhr. Der Start ist um 19 Uhr mit der Eiersuche für die Kinder.
Altenbüren: Das Osterfeuer wird in der alten Heeresstraße am Samstag ab 21 Uhr angezündet.
Hoppecke: Die Hoppecker Dorfjugend entzündet das Osterfeuer Am Knäppchen am Samstag, 21 Uhr. Ab Gründonnerstag ist am Osterfeuer rund um die Uhr etwas los und es werden viele Hände für den Aufbau benötigt. Für Kinder findet am Karfreitag ab 15 Uhr Eierfärben und Osterbasteln im Jugendraum statt.
Wülfte: Der Dorfverein Wülfte organisiert Auf der Egge in der Nähe des Sportplatzes am Samstag, 20 Uhr, das Abbrennen des Osterfeuers.
Bontkirchen: Das Osterfeuer wird am Samstag ab 20 Uhr Auf der Klippe angezündet.
Thülen: Die Dorfjugend Thülen organisiert das Osterfeuer. Es brennt am Samstag ab 19.30 Uhr (Zur Heide 33).
Alme: Die Kath. Landjugendbewegung Alme, zündet das Osterfeuer Am Beerenscheid am Samstag, 19.30 Uhr, an.
Madfeld: In Madfeld brennt das Osterfeuer am Samstag ab 20 Uhr Auf der Hödde.
Brilon-Wald: Der Heimat-Schutzverein Brilon-Wald, zündet das Osterfeuer am Vorplatz der Schützenhalle am Sonntag, 20.30 Uhr, an.
Messinghausen: Die St. Vitus Schüzenbruderschaft Messinghauseen zündet am Ostersonntag das Osterfeuer um 20 Uhr am Heidfeld an. Nach dem Osterfeuer lädt die Schützenbruderschaft, zur „After Osterfeuer Party“, ins Vitus-Haus.
Rösenbeck: Die KJG Rösenbeck, lädt zum Abbrennen des Osterfeuers am Sonntag ab 20 Uhr ein (Am Kalkofen).

Ossterfeuer in Olsberg

Brunskappel: Die St. Sebastian Schützenbruderschaft lädt für Sonntag, 20 Uhr, zum Osterfeuer oberhalb der Kirche. Ausklang ist im Dorftreff in Brunskappel.
Bigge: Das Osterfeuer findet bei „Daubers Kreuz“ in der Welle statt. Der Fackelzug setzt sich mit Begleitung der Musik am Sonntag, 20 Uhr, an der Pfarrkirche in Bewegung. Entzündet wird das Feuer gegen 20.30 Uhr. Wer noch Baum- und Strauchschnitt loswerden möchte, kann diesen am Samstag ab 10 Uhr, gegen eine kleine Spende am Feuerplatz abgeben.

Osterfeuer in Marsberg

Beringhausen: Der Förderverein Löschgruppe Beringhausen, lädt zum Abbrennen des Osterfeuers am Ostermontag nach der Andacht.
Giershagen: Die Freiwillige Feuerwehr und die St. Sebastian Schützenbruderschaft, laden am Sonntag hinter dem Hof von Markus Willeke am Adorfer Weg um 19.30 Uhr zum Osterfeuer. Nach dem Lichterzug der Jugendfeuerwehr und der Einsegnung wird es entzündet.
Marsberg: Die Interessengemeinschaft Rennufer lädt ein zum Osterfeuer auf der Festwiese in der Jägerstraße. Beginn ist am Sonntag um 19 Uhr.
Helminghausen: Am Samstag wird ab 19 Uhr das Osterfeuer neben der Schützenhalle abgebrannt. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.
Marsberg: Die St. Magnus Niedermarsberg lädt am Samstag ab 18 Uhr zum Abbrennen des Osterfeuer der Kompanie „Jittenberg“ im Steinbruch Blome ein. Gegen 19 Uhr wird das Feuer durch die Majestäten der Bruderschaft angezündet.

Osterfeuer in Hallenberg

Liesen: Die Fackelläufer für das Osterfeuer gehen am Sonntag um 20 Uhr ab der St. Thomas Kirche „Zum Köppelchen“.
Braunshausen: Osterlagerfeuer und Grillen auf dem Dorfplatz ist am Sonntag, 21 Uhr. Veranstalter ist der Verkehrs- und Heimatverein Braunshausen.
Hallenberg: In Hallenberg findet das Osterfeuer auf dem Kreuzberg am Karfreitag bei Einbruch der Dunkelheit statt.

Osterfeuer in Winterberg

Langewiese: Der Verkehrsverein Langewies lädt zum Osterfeuer ein, das von der Dorfgemeinschaft errichtet und am Ostersamstag bei Einbruch der Dunkelheit Auf der Höhe abgebrannt wird.
Silbach: Am Samstag wird das Osterfeuer am Silberberg ab 20 Uhr abgebrannt.
Züschen: Die Osterfeuer in Züschen brennen im Oberdorf um 18.30 Uhr und im Unterdorf um 18.30 Uhr – jeweils am Sonntag.
Altastenberg: Das Bergdorf Altastenberg lädt am Ostersonntag, ab 19.30 Uhr zu dem Abbrennen des Osterfeuers ein am Parkplatz des Skischulgeländes in Altastenberg/Historischer Pfad.
Grönebach: Das Abbrennen des Osterfeuers ist am Samstag am Mosenberg bei Einbruch der Dunkelheit. Neuastenberg: Das Osterfeuer in Neuastenberg wird bei Einbruch der Dunkelheit abgebrannt.
Hildfeld: Das Osterfeuer wird am Sonntag auf dem Osterfeuerplatz bei Einbruch der Dunkelheit abgebrannt.

Osterfeuer in Medebach

Medelon: Am Samstag brennt ab 21 Uhr am Veranstaltungsort Auf der Söhler das Osterfeuer. Veranstalter: Dorfjugend Medelon.
Titamringhausen: Das Osterfeuer ist am Sonntag, 19 Uhr: Veranstaltungsort: Zum Knapp.
Deifeld: Treffen und Einstimmung ist am Sonntag um 19.15 Uhr in der Deifelder Kirche. Anschließend geht es gemeinsam zum Abbrennen des Osterfeuers in der Almecke.
Dreislar: Das Osterfeuer in Dreislar wird am Sonntag um 19.30 Uhr abgebrannt.
Medebach: Das Osterfeuer-Abbrennen in Medebach findet Am Weddel statt am Sonntag ab 20 Uhr.
Referinghausen: Das Osterfeuer- Abbrennen in Referinghausen, ist am Sonntag ab 20 Uhr am Dorfplatz.
Oberschledorn: Das Osterfeuer in Oberschledorn brennt am Veranstaltungsort Zum Burghof am Sonntag ab 20 Uhr.
Küstelberg: Das Osterlagerfeuer in Küstelberg ist ab 18 Uhr an der Schützenhalle am Sonntag.

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Altkreis Brilon.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben