Schützenfest

Jens Goldhorn in Elpe nach zweieinhalb Stunden König

Jens Goldhorn  regiert in Elpe mit Ehefrau Carina die St. Laurentius Schützenbruderschaft.

Jens Goldhorn regiert in Elpe mit Ehefrau Carina die St. Laurentius Schützenbruderschaft.

Foto: Joachim Aue / aj

Elpe.  Jens Goldhorn holt sich im Alleingang mit dem 187. Schuss die Königswürde und regiert nun Ehefrau Carina die St. Laurentius Schützenbruderschaft.

Nach gut zweieinhalb gab der Vogel – oder was davon noch übrig war – am Montag in der Liemecke sein recht kümmerliches Dasein im Kugelfang auf. Dann endlich hatte sich Jens Goldhorn quasi im Alleingang mit dem 187. Schuss die Königswürde geholt und regiert nun Ehefrau Carina die St. Laurentius Schützenbruderschaft.

Lesen Sie auch:I-Dötzchen im Altkreis Brilon: Das sind die Schulanfänger

Zuvor hatte sich der 36-jährige Formenbauer bereits die Krone gesichert sowie der noch amtierende Vizekönig Nick Burmann das Zepter und Stefan Kreutzmann den Reichsapfel abgeschossen.

Nachdem auch der Geck- und auch der Jungschützenkönig ermittelt waren, marschierte der Festzug zurück zur Schützenhalle, wo noch bis in die späten Abendstunden kräftig Party gemacht wurde. aj

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Altkreis Brilon

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER