Veilchendienstag

Karnevalsumzug in Giershagen – das sind die schönsten Fotos

Gierhagen.  Der Karnevalsumzug in Giershagen an Veilchendienstag ist über die Stadtgrenze hinaus bekannt. Über 25 Motivwagen und viele Fußgruppen sind dabei.

Die Gebete der Giershagener Narren müssen erhört worden sein: nach regnerischen und stürmischen Tagen war der Wettergott den Jecken am Veilchendienstag hold. Die Sonne schien durch die Wolken und die Zuschauer und Zugteilnehmer konnten so den herrlichen, bunten Umzug in vollen Zügen genießen.

Prinz Ansgar I. (Knust) winkte strahlend von seinem riesengroßen, rosa Hasen herab. Seine Funkenmariechen Kerstin & Kerstin verteilten derweil Duracell Stoffhäschen an das Publikum.Das Kinderprinzenpaar Mathis I. (Pohle) und seine Prinzessin Maja I. (Larenz) schmissen Kamelle von der großen Tigerente.Auch der 25 jährige Jubelprinz, Willi IV. (Agel), zugleich 1. Vorsitzender des GCV, fuhr mit seiner Truppe auf einem riesengroßen Kamel daher.

Karnevalsparty anschließend in der Schützenhalle

Über 25 Motivwagen und eine große Zahl an phantasievollen Fußtruppen zogen gut gelaunt durch die Straßen. Der Veilchendienstagsumzug in Giershagen ist weit über die Stadtgrenzen bekannt und konnte sich in diesem Jahr wieder sehen lassen.

Clowns, Vögel. Bären, orientalische Schönheiten, Regenwolken, Piloten, Piraten, Löwen, Schlangenbeschwörer, Vogelscheuchen und viele sind nur eine Auswahl der wunderschönen Kostüme.

Im Anschluss verbrachten die Feierlustigen noch schöne, gesellige Stunden in der Schützenhalle bei der Karnevalsparty.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben