Kommunalwahl

Kommunalwahl in Brilon 2020 – Diese Kandidaten treten an

Alle Kandidaten für Brilon - Bartsch, Frigger, Müthing und Schreckenberg
Beschreibung anzeigen

Brilon.  Bei der Kommunalwahl am 13. September können die Bürger in Brilon ihre Stimme abgeben. Wer steht zur Wahl? Wichtige Infos gibt es hier.

Die Kommunalwahl am 13. September wirft ihre Schatten voraus. Mit dem großen WP-Heimatcheck hat die Redaktion bereits die Grundlage zur Themendiskussion in den Städten gelegt. Doch wer steht eigentlich zur Wahl, welche Themen dominieren und wo kann ich eigentlich meine Stimme abgeben? Die Redaktion gibt einen kurzen Überblick.

Kommunalwahl in Brilon: Was wird gewählt?

In Brilon werden am 13. September die Vertretungen der Stadt, des Kreises, der Landrat sowie der Bürgermeister gewählt.

Wer steht zur Wahl?

In Brilon treten CDU, SPD, FDP, Grüne, die BBL und die Freien Wähler auf Parteiebene an. Die Linkspartei wurde durch den Kreiswahlausschuss zur Wahl zugelassen. Der Wahlausschuss der Stadt Brilon hatte der Partei zuvor die Zulassung zur Kommunalwahl verwehrt. Mehrere Bürgermeisterkandidaten haben sich gefunden, die die Interessen der Briloner vertreten wollen: Der amtierende Bürgermeister Dr. Christof Bartsch (SPD), Niklas Frigger (CDU), Frauke Müthing (BBL) und Karin Schreckenberg (parteilos).

Das sind die Themen: Krankenhaus, Wirtschaft, Tourismus und Waldsterben

In Brilon gibt es einige Themen, die in den kommenden Jahren politisch diskutiert werden. Zum Beispiel das städtische Krankenhaus Maria-Hilf. Wir kann die Zukunft des Krankenhausstandortes brilon nachhaltig gesichert werden? Soll die Klinik in städtischer Trägerschaft bleiben. Weitere Beispiele des politischen Diskurses sind die Zukunft des Bildungsstandortes Brilon und die Ausbau des Wirtschaftsstandortes.

Wie kann zum Beispiel den Unternehmen Raum für Ausbau oder Neuansiedlung gegeben werden? Das Thema Tourismus und mit welchen Innovationen Brilon sich als Marke für Urlauber positionieren kann ist ein weiteres Zukunftsthema. Top-Thema auf der politischen Agenda wird natürlich auch der Wald sein. Wie reagiert Brilon, als die Stadt mit dem bundesweit größten kommunalen Waldbesitz, auf das Waldsterben ?

Wo finde ich mein Wahllokal?

Wer letztlich in Brilon bei der Wahl die Nase vorn hat, entscheiden am 13. September die Bürger. In insgesamt 19 Wahllokalen und mehreren Briefwahlbezirken kann die Stimme abgegeben werden. Das jeweilige Wahllokal steht auf der Wahlbenachrichtigung, ist aber auch im Internet auf den Seiten der Stadt Brilon nachzulesen.

Kommunalwahl-Spezial: gratis!

Damit Sie alle Ergebnisse zur Kommunalwahl aus Ihrer Stadt sofort mitbekommt, testen Sie das E-Paper der WP 14 Tage lang gratis. Hier geht’s zur Anmeldung: www.wp.de/diewahl

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben