Skurriler Drogenfund

Mann findet bei Winterberg 4 Kilo Marihuana in seiner Garage

Der Drogenfund: Vier Kilogramm Marihuana hat ein Mann bei Winterberg in seiner Garage gefunden.

Foto: Polizei

Der Drogenfund: Vier Kilogramm Marihuana hat ein Mann bei Winterberg in seiner Garage gefunden. Foto: Polizei

Neuastenberg.   Vier Kilo Marihuana hat ein Mann in seiner Garage in Neuastenberg gefunden. Wie die Drogen dorthin kamen und wer sie abgelegt hat, ist unklar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Anwohner hatte am Montag morgens in seiner Garage am Astenweg eine fremde Tasche gefunden. Nachdem er sie geöffnet hatte, informierte er die Polizei. Denn in der Tasche befanden sich mehr als vier Kilogramm Marihuana.

Nach Angaben des Anwohners steht die Garage den ganzen Tag offen. Somit ist sie für jeden frei zugänglich. Bei der Tasche handelt es sich um eine schwarze, ältere Sporttasche der Marke „Runaway“.

Drogen haben einen Marktwert von rund 40 000 Euro

Die Drogen haben einen geschätzten Marktwert von 40 000 Euro. Bislang liegen der Polizei keine Hinweise zu dem Ableger der Tasche vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Wem sind im Bereich Neuastenberg, insbesondere auf der Astenstraße verdächtige Personen aufgefallen. Wer kann Hinweise zum Ableger der gefundenen Drogen geben?

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Winterberg unter
02981 - 90 200 in Verbindung.

Folgen Sie der Westfalenpost im Altkreis Brilon auch auf Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik