Unfall

Mann wird in der Nähe von Hallenberg von Baum erschlagen

Bei Waldarbeiten wird nahe Hallenberg ein Mann von einem Baum tödlich getroffen.

Bei Waldarbeiten wird nahe Hallenberg ein Mann von einem Baum tödlich getroffen.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Hallenberg/Rengershausen.  In einem Waldstück bei Rengershausen nahe Hallenberg im HSK ist ein Mann von einem Baum erschlagen worden. Das weiß die Polizei über das Unglück.

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich gestern Morgen gegen 9.40 Uhr im Wald bei Frankenberg-Rengershausen ereignet. Dabei wurde ein 54-jähriger Mann tödlich verletzt.

Der Mann wurde nach Polizeiangaben bei Holzfällarbeiten von einem umstürzenden Baum getroffen und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät; er verstarb noch an der Unglücksstelle.

Amt für Arbeitsschutz und Kripo ermitteln

Die Kriminalpolizei Korbach hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Wie in solchen Fällen üblich, wurde auch das Amt für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik beim Regierungspräsidium Kassel eingeschaltet.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben