Kunst & Umwelt

Neugemachte alte Kirchenbank wird in Brilon zum Kunststück

Upcyclen im Quartier mit Young Caritas, Senioren und Bewohnern: Alte Kirchenbank wird zum Kunststück der Generationen

Upcyclen im Quartier mit Young Caritas, Senioren und Bewohnern: Alte Kirchenbank wird zum Kunststück der Generationen

Foto: Caritasverband Brilon e.V.

Brilon.  Jugendliche, Junggebliebene und Senioren in Brilon haben eine alte Kirchenbank nach ihren individuellen Vorstellungen zum Hingucker werden lassen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Abschliff, Lackstift, Feinschliff: Gemeinsam haben Jugendliche und jung Gebliebene eine altgediente Kirchenbank einen neuen Anstrich gegeben. Da traf poppiges Sprühdosen-Design aus Schülerhand auf die handgemalte Blumenwiese der Senioren und Engagierten im St.-Engelbert-Quartier.

Gemeinsam nehmen die Generationen jetzt Platz auf der neugemachten alten Kirchenbank im Eingangsbereich des Seniorenzentrums St. Engelbert.

Besonderes Kunst-Event

Dieses besondere Kunstevent war die erste Aktion, die gemeinsam von der Young Caritas Brilon, Bewohnern und Ehrenamtlichen durchgeführt wurde.

Ein Kunststück zum Auftakt: „Jetzt schauen wir, welche Aktionen wir noch von und für alle Generationen anbieten können“, kündigen die Organisatorinnen, Nadine Gebauer von der Young Caritas, und Jutta Hillebrand-Morgenroth von der Quartiersentwicklung an und hoffen auf gute Beteiligung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben