Tourismus

Osterferien-Programm für Winterberg, Hallenberg und Medebach

Beim Emmausgang am Ostermontag in Berge finden die Kinder sicher auch so manches Osterei.

Beim Emmausgang am Ostermontag in Berge finden die Kinder sicher auch so manches Osterei.

Foto: Touristik Medebach

Winterberg/Hallenberg/Medebach.   Rund um Ostern warten auf Gäste und Einheimische viele spannende Programmpunkte. Dabei wird es sowohl besinnlich als auch laut und actionreich

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In den drei Südkreis-Städten warten erlebnisreiche Osterferien auf Einheimische und Gäste. Für die Ferienregion Winterberg und Hallenberg ist ein 52-seitiges Programmheft frisch erschienen und auch in Medebach gibt es viele Termine.

Ganz neu im Programm sind Wanderungen mit Alpakas in Züschen – aber auch die bekannten Eselwanderungen mit Picknick sind wieder dabei. Auch eine Auflistung aller Osterfeuer und -bräuche in den Orten steht im Heft. Dazu gehört auch das Spektakel der Hallenberger Krachnacht.

Märchenstunde mit Holzspindelbau

Am 23. April können alle Interessierten im Panoramaraum der Tourist-Info eine Märchenstunde erleben und beim Holzspindel-Bauen handwerkliches Geschick beweisen. Wer wissen will, was Hüppehüs sind und wer Karamellbonbons selber machen möchte, sollte am 25. April in Borgs Scheune in Züschen vorbeischauen.

Mit einem Geoparkführer geht es am 25. April in Düdinghausen zum Bienenhotel, zu Steinbrüchen und Bächen, gefolgt von einer Drechselvorführung. Viele weitere Wanderungen, Bastelnachmittage, Kräuterführungen, Planwagenfahrten, Walderlebnistouren und Bauernhoferlebnistage runden das Programm ab. Für Sportliche sind Biken, Biathlon-Schnupperkurs, Kegeln, Golfen und ein Tanzalarm für Kinder dabei.

Das Programmheft liegt in den Tourist-Informationen Winterberg und Hallenberg aus und ist unter www.winterberg.de verfügbar.

Heute Markt auf Gut Glindfeld

In Medebach beginnen die Osterferientermine schon heute mit dem Markt „Hereinspaziert – Gutes aus dem Sauerland“ von 10 bis 18 Uhr auf Gut Glindfeld. Vor der malerischen Kulisse des Guts gibt es Qualitätsprodukte von Sauerländer Herstellern, u.a. Brot, Bier, Gemüse, Kräuter, Käse, Senf sowie Wild- und Wurstspezialitäten und dazu Osterdekoration.

Stadtführungen durch die alte Hansestadt Medebach werden jeden Samstag ab 11 Uhr vom Marktplatz aus angeboten. Dann entführen die Stadtführer in die aufregende Geschichte der Stadt. .

In der Barockkirche in Berge können Besucher am heutigen 13. April und am 11. Mai, jeweils von 16 bis 17 Uhr, mehr über die Kirche und die Bedeutung sakraler Gegenstände erfahren.

In den Wald geht es bei Touren mit dem Ranger jeden Sonntag und Donnerstag, bis Ende Oktober, um 10 Uhr. Startpunkt ist die Rezeption des Center Parcs.

Das KUMA Oberschledorn lädt an drei Tagen pro Woche in seine Ausstellung zur Kirchenmalerfamilie Bergenthal ein – inklusive interaktivem Ausstellungs-Guide auf Deutsch und Niederländisch.

Wo man Bärlauch findet und was man damit machen kann, dazu gibt es eine Führung mit einer Kräuterpädagogin am 15. April, die um 15 Uhr am Hotel Kaiserhof in Medelon beginnt.

Außerdem im Osterferienprogramm: ein bunter Nachmittag in der Erlebnisscheune Berge am 17. April; kreative Erlebnisse mit der Bauernhofpädagogin; Walderlebnistouren; Gemmotherapie – Pflanzenmedizin aus Knospen; Osterkonzert mit dem Jugendblasorchester Medelon; Osterfeuer; Emmausgang für Familien mit Eiersuche am Ostermontag; Dienstagswanderungen mit dem SGV Medebach; Führung „Fit mit Frühlingskräutern“; Bastelnachmittag und vieles mehr.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Altkreis Brilon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben