Polizei

Radfahrer verunglückt auf B7 nach Brilon – schwer verletzt

Ein Pedelecfahrer wird schwer verletzt bei einem Unfall zwischen Bredelar und Brilon.

Ein Pedelecfahrer wird schwer verletzt bei einem Unfall zwischen Bredelar und Brilon.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Brilon/Bredelar.  Ein Mann (72) aus Marsberg fährt in einer Gruppe mit anderen Pedelec-Fahrern auf der B7 nach Brilon. Als ein Lkw überholt kommt es zum Unfall.

Ein 72-jähriger Pedelec-Fahrer aus Marsberg hat sich am Dienstag gegen 19.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B7 schwer verletzt. Der Mann war in einer Gruppe Pedelec-Fahrer von Bredelar in Richtung Brilon unterwegs, teilt die Polizei im Hochsauerland mit.

Lesen Sie auch:Marsberg: Zwei Geistliche – katholisch und doch verheiratet

Im Bereich einer Rechtskurve überholte ein Lkw-Fahrer die Fahrradkolonne. Ihm kam in der Kurve ein Auto entgegen. Das Auto musste stark abbremsen. Der Lkw zog daraufhin wieder nach rechts auf seine Fahrspur. Dabei kam der Pedelec-Fahrer zu Fall und verletzte sich schwer. Er kam ins Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten. Er konnte im Nachgang ermittelt werden.

Hinweise an die Polizeiwache in Marsberg: 02992/90-200.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Altkreis Brilon

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER