Festnahme

Verdächtiger nach Tod von Mann bei Winterberg festgenommen

Polizei und Staatsanwaltschaft haben einen Tatverdächtigen festgenommen. .

Polizei und Staatsanwaltschaft haben einen Tatverdächtigen festgenommen. .

Foto: WP

Brilon/Iserlohn.   Nach dem mutmaßlichen Mord an einem 56-Jährigen bei Winterberg hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Der 27-Jährige Iserlohner streitet die Vorwürfe ab.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Fall des ermordeten 56-Jährigen aus Niedersfeld bei Winterberg ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Der Iserlohner (27) bestreitet die Tat.

Mordkommission und Staatsanwaltschaft teilten am Montag mit, dass am der 27 Jahre alte Mann aus Iserlohn am Wochenende vorläufig festgenommen wurde. Über die Hintergründe oder ein mögliches Motiv wurde zunächst nichts bekannt. Polizei und Staatsanwaltschaft verweisen auf laufende Ermittlungen.

Durch die öffentliche Fahnung sei es zu Hinweisen auf einen 27-jährigen Iserlohner gekommen. Dieser streitet die Tat bislang ab.

Der 56-Jährige Niedersfelder war am vergangenen Mittwoch tot im Garten seines Hauses gefunden worden. In welchem Zusammenhang der Fahndungserfolg mit Hinweisen eines gesuchten Zeugen zu tun hat, steht noch nicht fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben